Wissen

HA-Bridge auf Raspberry Pi installieren – Anleitung

In dieser kleinen Anleitung werde ich Euch zeigen, wie man die HA-Bridge auf einem Raspberry Pi installiert und das kleine Tool so im Raspi hinterlegt, dass die HA Bridge automatisch nach einem Neustart des Systems startet. Dabei dauert die Einrichtung des Autostarts fast so lange wie die eigentliche Installation der HA Bridge! 😉 Also keine Angst vor der Einrichtung der HA-Bridge auf dem Raspberry Pi!

Und so gehts:

Schritt 1: Update des Raspis und Installation von Java als Basis für die HA Bridge

sudo apt-get update && sudo apt-get install oracle-java8-jdk

Schritt 2: Verzeichnis für die Files anlegen und in das Verzeichnis wechseln:

mkdir /home/pi/habridge
cd /home/pi/habridge

Schritt 3: Download der HA Bridge
Checkt in diesem Punkt bitte quer ob aktuellere Versionen verfügbar sind. Falls dies der Fall ist, passt einfach die Versionsnummern an!

Die Downloads können hier eingesehen werden: Download HA Bridge

wget https://github.com/bwssytems/ha-bridge/releases/download/v4.5.6/ha-bridge-4.5.6.jar

Der nächste Befehl ist dafür da um Updates leichter einspielen zu können. Denn hier legen wir sozusagen eine Kopie der eigentlichen Software an, bei der wir die Versionsnummern entfernen.

Solltet ihr dann ein Update der HA Bridge einspielen wollen, so müsst ihr einfach den Schritt 3 mit der aktuellen Build-Nummer wiederholen.

ln -s ha-bridge-4.5.6.jar ha-bridge.jar

Schritt 4: Dienst anlegen

sudo nano /etc/systemd/system/habridge.service

In diese Datei tragen wir den Aufruf ein:

[Unit]
Description=HA Bridge
Wants=network.target
After=network.target
[Service]
Type=simple
ExecStart=/usr/bin/java -jar -Dserver.port=80 -Dconfig.file=/home/pi/habridge/data/habridge.config /home/pi/habridge/ha-bridge.jar
[Install]
WantedBy=multi-user.target

Der Server wird dann auf Port 80 gestartet, solltet ihr einen anderen Port benötigen, so müsst ihr diesen ändern! ABER – Google Home kommt nur mit Port 80 klar!! Alexa kommt mit jedem Port zu recht!

Daten neu einlesen:

sudo systemctl daemon-reload

Ab jetzt kann die HA Bridge über folgende Befehle starten, beenden, neustarten:

sudo systemctl start habridge.service
sudo systemctl stop habridge.service
sudo systemctl restart habridge.service

Schritt 5: Autostart aktivieren

sudo systemctl enable habridge.service

Schritt 6: HA Bridge ist nun erreichbar

http://IP-des-Raspberrys
mit Port: 
http://IP-des-Raspberrys:8080

Schritt 7: Einrichtung

Zur Einrichtung und Absicherung habe ich einen eigenen Beitrag geschrieben. Diesen könnt ihr hier einsehen: HA-Bridge – Absichern und Geräte anlegen

Viel Spaß!


Tags

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend