Wissen

Garmin ANT Agenten – Autostart deaktivieren

Nur wenn der Übertragungsassistent benötigt wird starten

Mittels den Garmin ANT Agenten werden Daten von Garmin Endgeräten auf den Rechner übertragen. Leider startet sich dieser Agent nach einer Installation immer automatisch, wenn der Rechner neu gestartet wird! Dies ist zwar recht praktisch, wenn man Daten übertragen möchte, jedoch kann dieser kleine Garmin ANT Agent auch nerven, da dieser immer beim “Herunterfahren” hängen bleibt! Dies ist zwar kein wirkliches Problem, aber dennoch etwas lästig! Jedoch gibt es auch eine Möglichkeit die Autostart-Funktion zu unterbinden – auch wenn diese etwas versteckt in der Software ist!

Um den Garmin ANT Agent nur zu nutzen, wenn man ihn wirklich benötigt, geht man wie folgt vor:

1 – unten rechts in der System Leiste auf das kleine Icon des Programmes mit der rechten Maustaste klicken. Jetzt öffnet sich ein Dialog-Fenster in welchem ihr den Punkt “Exit” wählt.
2 – ACHTUNG! – das nächste Dialogfenster dürft ihr jetzt nicht einfach weg klicken! Denn ihr müsst ihr nun das Häkchen für den automatischen Start dieser Software entfernen! Dies bestätigt ihr dann mit “OK” und schon könnt ihr die Software immer per Hand starten, wenn diese benötigt wird!

Ja, genau – so einfach ist das! Dies habe ich mir auch gedacht, nachdem ich zuerst alle Dienste und Programme für den Systemstart durchsucht habe! ;)

 

garmin-logo


Tags:

  • Daten an Garmin unterbinden
  • autorun bei garmin deaktivieren
  • ant agent aktivieren
  • garming aus autostart entfernen
  • garmin autorun auf windows 10
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend