Security

FileVault – Apples Festplattenverschlüsselung lässt sich in wenigen Minuten aushebeln

In unter 40 Minuten soll jedes System geknackt sein

Mittels FileVault ist es möglich die Festplatte eines Macs zu verschlüsseln und so die Daten vor unbefugten Zugriff zu schützen. Ein Zugriff auf die vertraulichen Daten ist nach der Verschlüsselung nur noch mit Hilfe eines Gerneral / Masterkennwortes möglich. Doch dieser Schutz ist nur noch bedingt sicher!

Denn die Sicherheitsfirma Passware aus den USA ist nach eigenen Angaben in der Lage, jedes Filesystem welches mit FileVault geschützt wurde unter 40 Minuten zu hacken und dabei noch gleichzeitig alle Mac OS Schlüssel auszulesen. Der Angriff findet über eine FireWire Verbindung statt, welche eine ungeschützte Datenübertragung ermöglicht und so einen Angriff über eine Speicheranalyse zulässt.

Wer also wirklich sichere Daten benötigt, sollte derzeit auf andere Datenverschlüsselung setzen.

security-logo


Tags:

  • filevault knacken
  • wie knacke ich filedevauld
  • filevault knacken
  • file vault knacken
  • filevault verschlüsselung
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend