Wissen

Fehlermeldung 0x50 nach Windows Update

Vor ca. einer Woche hat Microsoft ein Update heraus gegeben, welches eigentlich Sicherheitslücken schließen sollte. Das Update MS14-045 hat dies auch getan, jedoch kommt es nun vermehrt zu Problemen mit eben genau diesem Update! Immer wieder kommt es bei einigen Nutzern zu „BlueScreens“ mit dem Fehlercode 0x50! Dieses Problem tritt vor allem mit Windows 7 und Windows 8 / 8.1 Maschinen auf, welche in der 64 Bit Version installiert sind. Inzwischen hat Microsoft auch schon das betroffene Update zurück gezogen! Doch was tun, wenn das Update schon auf der Maschine ist?

Microsoft sagt – Update einfach wieder deinstallieren! Aber so einfach wie sich die Redmonder sich das vorstellen ist es nicht, denn zum Update gehören einige Pakete, welche entfernt werden müssen! Solltet ihr oder ein Bekannter von diesem Problem betroffen sein, müsst ihr folgende Updates löschen:

–> KB2982791
–> KB2970228
–> KB2975719
–> KB2975331

Wer sich nicht sicher ist, was er machen muss, kann alternativ auch eine Systemwiederherstellung anwerfen und darüber den PC wieder in Ordnung bringen. Am besten setzt man dabei gleich auf einen Tag zurück der etwas vor dem Update liegt! Achtet aber darauf – das ihr nicht noch andere Programme bei der Fehlerlösung entfernt! Wegen Dateien braucht ihr Euch dabei keine Gedanken machen, die bleiben alle auf der Maschine drauf!

 

 

Fehlermeldung-0x50-BlueScreen


Tags:

  • Fehlermeldung nach Windows update
  • Fehlermeldung 0x80070017 nach Windowsupdate November 2015?
  • fehlercode 0x00000050

Tags

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend