Wissen

Exchange Server – Automatische Antwortnachricht für anderen Nutzer

Ein Fall der relativ oft im IT Support aufschlägt, ist die Aktivierung der automatischen Antwortnachricht für Nutzer, welche z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeitsfähig sind. Hier soll dann der Abwesenheitsassistent gestartet werden und eine Nachricht für interne und externe Kontakte hinterlegt werden. Dies ist als Exchange Admin auf einen Exchange Server ohne Probleme möglich. Dafür verbindet man sich über das Web mit dem Exchange Server und gibt hinter dem Namen oder der IP in der Adresszeile die Unterseite „ECP“ an.

Dies sollte dann wie folgt bei einem Exchange Server 2016 aussehen. Bei älteren Versionen funktioniert der Link ebenso, nur die weiteren Einstellungen befinden sich an einer etwas anderen, die wie ich finde besser zu finden war als ab 2013 / 2016.

Hier in unserem Fall ist es der „Localhost“ als Serveradresse.

Um einen anderen Nutzer nun zu administrieren, müssen wir jetzt den Benutzer wechseln:

Dafür klicken wir rechts oben auf das kleine Dreieck neben dem eigenen Namen:

Nun wählen wir einen Benutzer aus:

 

Bestätigen die Einstellung und landen in der Kontoverwaltung dieses Benutzers.
Dort können wir nun die benötigten Modifikationen vor nehmen.

Unter Konto –> Automatische Antwortnachricht einrichten, kann die Abwesenheitsnachricht hinterlegt werden.

Einstellungen speichern –> Fertig!

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Close

Send this to a friend