Wissen

Ethersex auf ATMega Chip flashen – Befehle

Am Beispiel des ATMEL Evaluationsboard – serieller Programmer

Im letzten Beitrag habe ich Euch erklärt, wie man das Ethersex.hex File erstellt. Nun möchte ich Euch kurz erklären, wie man diese *.hex Datei auf den Mikrocontroller bringt. Folgende Ausstattung verwenden wir hier im Beispiel:

– ATMEL Evaluationsboard
– ATMega32 Chip

 

Und so funktioniert es:

Schritt 1: Download der Software zum flashen

Um die Ethersex Firmware zu flashen benötigt ihr folgende Software dazu:

WinAVR

Diese Software einfach mit Weiter –> Weiter –> Fertig stellen installieren!

Ist dies erledigt, verbindet ihr das ATMEL Evalutionsboard über den Seriellen Anschluss mit dem PC

 

ATMEL-Evaluations-Board

Schritt 2: Erster Verbindungstest
Öffnet nun die Konsole von Windows [Windows-Taste]+[R] –> CMD eintippen und bestätigen

Hier gebt ihr nun folgenden Befehl ein:

avrdude -v -p atmega32 -c ponyser -P COM1

Den COM Port und den Chip müsst ihr gegebenfalls anpassen!

Sollte alles passen – werden Euch nun die Daten vom Chip angezeigt.

Solltet ihr eine Fehlermeldung wie diese hier bekommen:

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
Double check conntections and try again, or use -F to override this check.

Stimmt wahrscheinlich irgend etwas mit der Verbindung nicht!
Vielleicht habt ihr einen USB to Serial Adapter verwendet – die lösen oft diese Fehlermeldung aus, da sie nicht sauber arbeiten. Jedenfalls kann bei dieser Meldung nicht mit dem Chip kommuniziert werden!

Ihr solltet versuchen den analogen Programmer mit einer richtigen Hardware-Schnittstelle anzusteuern z.T. gibt es auch mit aktuellen Microsoft Betriebssystemen ein Problem.

Schritt 3: Chip flashen
So, nun übertragen wir die Daten an den Chip. Hierfür verwenden wir folgenden Befehl:

avrdude -p m32 -c ponyser -P COM1 -U flash:w:ethersex.hex -v

Der Chip muss bei "m" angepasst werden. Bei einem ATMEGA 644 tragt ihr hier "m644" ein.
Der COM Port muss evt. auch angepasst werden.
Der Pfad zum ethersex.hex File ebenfalls. Oder ihr wechselt in das Verzeichnis in welches sich das File befindet.
(Verzeichniswechsel in der Konsole mit "CD Pfadangabe")

 

Fertig – jetzt kann der Chip verwendet werden!


Tags:

  • atmega beispiele
  • ethersex rs232 hex file download
  • ethersex winavr
  • ethersex forum
  • ethersex auf
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend