News

Erdbeben in Japan – Speicherpreise steigen

Katastrophe in Japan lässt Speicherpreise in die Höhe steigen

Preise für Flashspeicher steigen massiv an. Schuld daran ist das Erdbeben in Japan. Analysten sagen noch einen weiteren Anstieg der Speicherpreise vor raus. Vom Preisanstieg sind nicht nur Flashspeicher betroffen, sondern auch die Preise der klassischen DDR3 Chips.

Grund hierfür könnten die Stromprobleme in Japan sein, welche die Produktion der Speichermedien verringern werden. Die Preise der Flashspeicher sind derzeit um 20 Prozent gestiegen. Die Preise für Speicherchips gingen bisher um 7 Prozent nach oben. Beobachter des Marktes sagen z.Z. einen Preisanstieg von bis zu 50 Prozent vor raus!


Tags:

  • Speicherpreise gestiegen
  • speicherpreise steigen
  • grund für anstieg speicherpreise
  • grund für anstieg speicherpreise
  • anstieg speicherpreise
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend