News

Ebay möchte lieber wie Amazon sein

Ebay setzt sich ein neues Ziel – Direktverkauf von Waren

Wer den Namen Ebay hört, bringt diesen unmittelbar mit der Online-Auktionsplattform in Verbindung. Doch der Trend scheint sich momentan zu drehen und immer mehr Käufer shoppen lieber mittels Direktverkauf bei Amazon oder ähnlichen Plattformen. Jetzt will Ebay auf diesen Trend aufsetzen und einen Image-Wechsel forcieren.

Weg vom Auktionshaus – hin zur Direktverkaufsplattform. Dabei soll zwar die Möglichkeit der Auktionen erhalten bleiben, jedoch soll diese Sparte nicht weiter beworben werden. Laut Ebay selbst, werden derzeit schon 60 Prozent aller Verkäufe mittels dem Sofortkauf-Button abgewickelt. Um die Kunden vom neuen Ebay zu überzeugen wird der Anbieter in der nächsten Zeit eine Marketing Kampagne im zweistelligen Millionenbereich starten. Dann wird es bald nicht mehr lauten –> Drei, zwei, eins, meins!  sondern “Mein Ein für alles!” Bleibt nur zu hoffen, dass der Plan von Ebay aufgeht!

ebay


Tags:

  • direktverkauf ebay
  • Hat Amazon einen Direktverkauf
  • Ebay Amazon Blog
  • Ebay Amazon Blog
  • Ebay Amazon Blog
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Tj, ebay hat sich sein Auktionsgeschäft mit ständigen Gebührenerhöhungen und Restriktionen gegen die Verkäufer selbst verbockt. Jetzt muss man halt sehen, wo noch Kohle gemacht werden kann.

  2. Ich finde diese Idee nicht gut. Dabei schließe ich mich meinem Vorredner an – Verkaufen per Auktion lohnt sich immer weniger – daran können auch die Aktionen ohne Angebotsgebühr nichts ändern. Am Ende hat man oft viel Arbeit, kaum Einnahmen und muss Ebay von dem Kleckerbretrag noch was abgeben. Das ist schade, denn viele Sachen können andere sicher gut gebrauchen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend