Wissen

Daten sicher löschen – USB Stick – Festplatte

Wie löscht man sicher seine Dateien, bevor man ein Speichermedium verkauft?

Ihr wollt Euren gebrauchten USB Stick verschenken, Eure zu kleine Speicherkarte für die Digitalkamera verkaufen oder hat Eure Festplatte ausgedient und eine Entsorgung steht an? Dann solltet ihr darüber nach denken, ob die Daten welche sich ehemals auf dem Speichermedium befanden für andere Personen interessant sein könnten!

Denn selbst wenn die Daten gelöscht worden sind und ihr denkt, da waren doch schon so viele neue Daten drauf, welche völlig unwichtig waren kommt ein Experte immer noch an vielleicht sensible Daten! Ein einfaches Formatieren der Speichermedien vor dem Verkauf bringt schon gleich gar nichts, denn dies kann zum Teil selbst ein Laie mit begrenzten Computerwissen mit kostenlosen Tools rückgängig machen und so auf die gelöschten Informationen zugreifen.

Doch wie kann man seine Dateien sicher löschen oder den freien Speicherplatz auf Speichermedien sicher formatieren?

Hier hilft ein kleines kostenloses Freeware Tool mit dem sinnigen Namen “Eraser”. Der Download ist nur ein paar MB groß und lässt sich mit ein paar Klicks auf dem Rechner installieren und integriert sich völlig unauffällig und perfekt in das Windows-Umfeld.

Ist die Installation abgeschlossen kann auch sofort los gelegt werden, da die Voreinstellungen mehr als ausreichend sind. Eventuell kann man noch die Methode zum Überschreiben der ungenutzten Daten etwas verändern. Dies ist jedoch nur zu empfehlen, wenn es darum geht leere Datenträger für immer zu löschen, wenn diese verkauft werden. Möchte man dagegen über einen Task in regelmäßigen Abständen seinen Rechner von gelöschten Dateien säubern, sollte man die Grundeinstellungen beibehalten, da sich ansonsten die Wartungszeiträume unnötig lange hin ziehen können.

Screenshot von den möglichen Einstellungen:

3_eraser_einstellungen

Die Handhabung von Eraser ist vermeintlich einfach.
Ein Rechtsklick auf ein File genügt und schon kann es auf einfache Weise sicher gelöscht werden.

1_eraser_datei_sicher_verschieben_loeschen

Möchte man ein ganzes Speichermedium löschen, klickt man dazu einfach über den Windows Explorer auf das entsprechende Laufwerk mit der rechten Maustaste und wählt dort “Erase Unused Space” aus.

1_eraser_freien_speicherplatz_sicher_loeschen

Die gewünschten Löschoptionen werden nun in den Eraser-Taskmanager abgelegt und Stück für Stück nacheinander abgearbeitet.

2_eraser_task_uebersicht

Zusätzlich können über Eraser noch zusätzliche Tasks definiert werden, welche nach einem bestimmten Zeitplan ausgeführt werden.
Bei dieser Funktion kann z.B. folgende Aufgaben durchführen:
– bestimmte Files sicher löschen
– ungenützten Speicherplatz bereinigen
– den Inhalt von bestimmten Ordnern sicher löschen
– den Papierkorb sicher löschen

4_eraser_tasks

Beim Zeitplan stehen dem Anwender sämtlich erdenkliche Variationen zur Verfügung!

5_eraser_tasks

Fazit: Ein sehr gutes und kostenloses Programm, wenn es darum geht, Daten / Dateien sicher zu löschen. Das Programm ist durch seine Technik nicht nur für Privatpersonen geeignet, sondern kann auch im Firmenumfeld eingesetzt werden.

Download der Freeware Eraser


Tags:

  • usb-stick sicherlöschen
  • Wie löscht man speicherplatz auf USB-Stick?
  • wie kann usb-stick gelöscht werden
  • usb stick sichrer loschen
  • daten sicher löschen usb
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend