Wissen

Autostart Manager – Programme zeitverzögert starten

Programme verzögert starten – der PC ist schneller startbereit

Problem: Nach dem Start des Computers ist dieser für längere Zeit nicht nutzbar. Ursache: Grund hierfür sind viele installierte Programme, welche alle direkt nach dem Start des PCs geladen werden. Dadurch wird der Rechner überlastet und kann nicht mehr sauber die Programme starten. Zusätzlich behindern sich die Startvorgänge gegenseitig und verlangsamen den Systemstart. Doch was kann man dagegen tun?

Die Lösung für dieses Problem könnte ein kleines Tool bringen, welches die Verwaltung der Autostart Programme übernimmt.  Der Startup Delayer analysiert beim Programmstart die Startparameter der Autostart-Programme und listet diese danach auf. In einer übersichtlichen grafischen Oberfläche kann man nun die Startzeiten, bzw. die Verzögerung bis zum automatischen Start hinterlegen und diese Veränderungen abspeichern. Beim nächsten Systemstart wird der Startvorgang der Programme nach eigenen Wünschen ausgeführt. Zusätzlich ist es auch möglich Programme aus dem Autostart zu entfernen.

Startup-Delayer 

TIPP: Firewall und Antivirenprogramme sollten direkt nach dem Systemstart gestartet werden!

Startup Delayer funktioniert mit allen gängigen Windows Versionen:
Windows XP / XP64
Windows Vista
Windows 7 – 32 und 64 Bit
Windows 98 und ME wird laut der Homepage ebenfalls noch unterstützt.

Download: Startup Delayer


Tags:

  • programme zeitversetzt starten windows vista
  • autostart programme verzögert starten
  • startprogramme zeitverzögert
  • programme zeitverzögert starten windows 7
  • autostart zeitverzögert
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend