18.07.2014
NEWS
Startseite > Handy > Apple Endgeräte demnächst ohne Youtube

Apple Endgeräte demnächst ohne Youtube

Was steckt hinter diesem Schritt?

Apple hat gerade die aktuelle Developer Version von iOS veröffentlicht und der Schock war groß! Nachdem nun die Google Maps App aus der aktuellen iOS Version verschwunden ist und durch einen eigenen Dienst ersetzt wird, folgt nun die Youtube App! Doch ein Ersatz ist nicht geplant! Doch was steckt hinter dieser Aktion?!

Bei vielen Berichten ist zu lesen, dass der Hersteller Apple die Youtube-App hinaus geworfen hat, da der Vertrag mit Google ausgelaufen ist! Doch ist dies wirklich der Grund? Bzw. wer wollte in diesem Fall den Vertrag nicht weiter verlängern? Es könnte nämlich auch sehr gut möglich sein, dass der Anbieter Google kein Interesse mehr daran hat, den Vertrag mit Apple weiter aufrecht zu halten. Der Videodienst Youtube verdient sein Geld mit Werbung, welche in die Videos eingeblendet wird – doch habt ihr schon einmal eine Werbung in der Youtube App gesehen? Nein – die Youtube App ist werbefrei! Tja, und vielleicht ist es dann einfach so, dass die Werbung in Videos mehr Geld einbringt als Apple bereit ist zu zahlen!

Schlecht für die User, welche sich wohl in Zukunft mit Werbung herum schlagen müssen!

 

youtube-logo

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Kommentar verfassen