News

Wortmarke – App Store – von Apple soll gelöscht werden

Oder – alle gegen Apple

Der Begriff “App Store” wurde von Apple schon im Jahre 2006 als Wortmarke beantragt. 2009 wurde diese genehmigt und im Register eingetragen. Dies bedeutet, keiner außer Apple selbst, darf den Begriff “App Store” für ähnliche Dinge verwenden. Da der Begriff Apps aber nun zum globalen Begriff geworden ist, wollen einige großen Hersteller diese Wortmarke für ungültig erklären lassen.

Antragsteller für die Aufhebung der Wortmarke sind unter anderen die Firma Microsoft, HTC, Sony Ericsson und Amazon. Amazon hatte in der Vergangenheit schon einmal Probleme mit Apple bekommen, da diese ihren Store für Android Apps – Android App Store nannten. Wie der Kampf dieser Rivalen um den begehrten Namen ausgehen wird, dürfen wir wohl in naher Zukunft erleben.


Tags:

  • app store wortmarke
  • firmeneintrag sollte gelöscht werden
  • firmeneintrag sollte gelöscht werden
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Ich dachte erst an einen Aprilscherz, aber wir haben ja schon Mai. Immer krasser, wie sich die großen Konzerne unterneinander bekriegen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend