News

Wird das neue Megaupload “MEGA” Geil?

Kim Dotcom gibt erste Details bekannt

Megaupload dürfte wohl so einigen Internetnutzern ein Begriff sein. Hinter dem Namen stand ein One Click Hoster, welcher in rechtliche Probleme geraten ist und von der Regierung geschlossen wurde. Bis jetzt gab es jedoch noch keine wirkliche Verurteilung über Schuld oder Unschuld des Firmengründers Kim Dotcom. Bis heute sitzt der Firmengründer in seiner Villa unter polizeilicher Aufsicht und plant scheinbar einen Relaunch des Megaupload Dienstes unter dem Namen Mega!

Mega soll natürlich in erster Linie die Persönlichkeitsrechte von Internet-Nutzern stärken und ein Cloud Hosting bieten, welches über eine unbrechbare Verschlüsselung verfügt! Dafür soll der Anwender für jede hoch geladene Datei einen einzigartigen Key für jede Datei bekommen, über welchen es nur möglich ist die hochgeladenen Dateien wieder zu entschlüsseln. Dabei soll keine Kopie des Schlüssels auf den Mega-Servern hinterlegt werden. Auch wird es scheinbar keinen Master-Key für die Dateien geben. Damit werden die Daten auf den Server sozusagen wertlos für Regierungen und alle sind fein raus – denn man könnte ja kein globales Verbot für Verschlüsselungen verlangen! So zumindest der Plan von Kim Dotcom!

Wann der Dienst das Licht der Öffentlichkeit erreichen wird ist bislang noch nicht klar! Es bleibt also weiterhin spannend, was sich im noch freien Internet alles bewegen wird!

 

download-logo


Tags:

  • download logo

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend