Foto

UV-Filter – Macht ein UV Filter bei einer digitalen Kamera (DSLR) Sinn?

Benötigt man einen UV Filter bei einer digitalen Kamera?
Eine Glaubensfrage? Ich behaupte – nein, UV Filter hatten in der analogen Fotowelt eine gewisse Daseinsberechtigung, sind jedoch wohl bei einer digitalen Kamera / DSLR fehl am Platz.

Warum benötigt man keinen UV Filter mehr?

Sensoren:
Die Sensoren besitzen nur eine enge spezifische spektrale Empfindlichkeit, in dem Arbeits-Spektrum der CCD-Sensoren spielt der UV Bereich keine Rolle! Der UV Bereich spielt für diese Art von Sensoren keine Rolle. Ausgenommen sind Spezialsensoren, welche jedoch speziell für den UV Bereich entwickelt worden sind, jedoch nicht bei normalen Kameras zum Einsatz kommen.

Objektive:
Derzeit verfügbare Objektive sind vergütet, d.h. diese Objektive lassen keine UV Strahlen mehr zum Sensor der Cam durch.

Fazit:
Betrachtet man diese oben aufgeführten Punkte, erkennt man, dass der Einsatz von UV Filtern aus diesen Gründen keinen wirklichen Sinn macht.

Aber wenn es keine Veränderung für die Kamera bedeutet, dann könnte man doch diese UV Filter als Schutz für das Objektiv verwenden!

UV Filter als Objektiv-Schutz ist keine wirklich gute Idee, da ein Filter zwei weitere Glas / Luftübergänge bedeutet, welche das Bild negativ beeinflussen können. Zudem besitzen vor allem die billigen UV Filter oft weniger hochwertiger Vergütungen als das Objektiv selbst. Was zu einer Abwertung der neuen Objektiveinheit führen würde.

Hier ist der Einsatz der Gegenlichtblende als „Schlagschutz“ dem UV Filter vorzuziehen!

Was aber, wenn die Umgebung einen Schutz des Objektivs erfordert? Zum Beispiel am Meer bei Gischt und Sandflug oder an der Rennstrecke wo sich doch mal schnell ein Steinchen in Richtung Objektiv verirren könnte?

Sollte dies der Fall sein, ist dem UV Filter ein richtiger Schutzfilter vorzuziehen, welcher über bessere Abbildungsleistung verfügt. Diese Regular-Filter (Klarglas-Filter, Projector-Filter, Schmutz-Filter) besitzen ein planes und hochvergütetes Glas, was diese Filter leider oft teurer als UV-Filter macht, dafür sich aber positiv auf der geschossene Bild auswirken.


Tags:

  • uv-filter oder klarglas
  • slr filter sinn
  • uv filter warum dslr
  • uv kamera handy klebestreifen
  • dslr uv filter
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Hallo!
    Ich bin jemand, welcher gerade solche Themen gerne aus einer wissenschaftlichen Ebene betrachtet. Und das jede weitere Luft-Schicht eine negative Auswirkung mit sich bringt ..sollte wohl jedem klar sein. Und Punkt 2 über die Technik und die Unwichtigkeit eines UV Filters muss man eben wissen ..oder wissen wo es steht. ;)
    Persönlich witzig finde ich ja, das ich heute morgen bei Dir am Blog unterwes war! fg Zufälle gibt es! ;)
    Gruß Martin

  2. Hallo zusammen,
    meine Digitalkamera benutze ich auch grundsätzlich ohne UV-Filter. Die genauen technischen Hintergründe über das für und wider waren mir in der geschilderten Tiefe nicht bekannt, danke für die Infos.
    Gruß, Christina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend