Wissen

Text- und Image-Anzeigen oder nur Textanzeigen bei Adsense Werbung schalten?

Bei Adsense Anzeigen hat man mehrere Möglichkeiten zur Verfügung um Werbung zu schalten, bzw. dessen Inhalte für die Werbung zu bestimmen. Folgende Möglichkeiten stehen dem Adsense Publisher zur Verfügung:

– Textanzeigen
– Text- und Image-Anzeigen
– Imageanzeigen

Doch welcher dieser Werbeformen ist die beste Möglichkeit Werbung zu schalten bzw. Geld zu verdienen?
Wenn man sich im Web umsieht, findet man oft den Tipp auf kombinierte Text-Image-Anzeigen zu verzichten und nur Textanzeigen einblenden zu lassen. Diesen Tipp habe ich befolgt und musste schon nach der ersten Tageshälfte fest stellen, dass die Einnahmen leicht gefallen sind.

Gut dachte ich mir, ein halber Tag ist keine sichere Sache und so habe ich meine Anzeigen für den Blog ITler.NET und für eine andere Online-Cummunity mit ca. 150000 Usern pro Monat für eine Woche auf Textanzeigen umgestellt. Das Ergebnis spiegelte den Trend wieder, welchen ich schon nach der ersten Tageshälfte erkennen konnte! Die Einkünfte aus Adsense gingen den Bach runter!

Beispiel für diesen Blog (Wochendurchschnitt) : Textanzeigen
Seiten – CTR: 1,47 %
Seiten – eCPM:  1,53 Euro

Beispiel für diesen Blog (Wochendurchschnitt) : gemischte Anzeigen
Seiten – CTR: 2,47 %
Seiten – eCPM:  3,59 Euro

Beispiel für großes Forum (Wochendurchschnitt) : Textanzeigen
Seiten – CTR: 0,79 %
Seiten – eCPM:  0,81 Euro

Beispiel für großes Forum (Wochendurchschnitt) : gemischte Anzeigen
Seiten-CTR: 1,06 %
Seiten – eCPM:  1,62 Euro

Wie man an dieser Auswertung sieht, haben bei mir die „Text- und Image-Anzeigen“ ganz klar die Nase vor den „nur Textanzeigen“!
Somit teffen die Tipps welche man zu diesem Thema im Internet findet, bei mir nicht zu!
Dachte mir zwar, dass die Tipps im Internet schon stimmen könnten, da ja bei den Imageanzeigen auch oft Werbung eingeblendet wird, welche nicht 100%ig zum Thema passen, jedoch wird diese scheinbar sehr oft gedrückt und bringt einiges an Einnahmen. So vermute ich, wirkt sich der Wechsel zwischen Imageanzeigen und Textanzeigen positiv auf die Bannerblindheit der User aus!

Und was lernen wir daraus? TESTEN TESTEN ..und testen ..und sich nicht auf Tipps aus dem Internet verlassen! Auch wenn es etwas aufwendiger ist!

Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?


Tags:

  • adsense Text-Anzeigen oder Image-Anzeigen einnahmen
  • content
  • adsense responsive text oder bild
  • nur textanzeigen adsense
  • mail adsens net loc:DE
Tags

Related Articles

4 Comments

  1. hätte ich nicht gedacht…hätte vermutet das nur textanzeigen mehr clicks bringen…danke für die erkenntniss

  2. Wie gesagt, hätte auch gedacht, dass das effektiver wäre. Aber selbst wenn die Klicks gleich bleiben würden, so ist der Ertrag aus den Image-Anzeigen scheinbar viel größer. Auf der anderen Seite kann man sich ja auch denken, dass das Google schon so optimieren sollte ..damit maximale Werte in Ertrag und bei den Klicks heraus kommen. Sonst würden sich die Jungs ja ins eigene Fleisch schneiden!

  3. Da die Imageanzeigen kaum geklickt werden, bringen sie unterm Strich weitaus weniger als die Textanzeigen ,-)

  4. Genau mit dieser Anfrage bin ich grad auf deinen Blog gestoßen: Ich wollte halt mal nach Erfahrungswerten suchen, was besser Klicks erzeugt. Da ich in der Online Marketing Abteilung eines größeren Unternehmens arbeite, weiß ich aus dem täglichen Geschäft, dass unsere Image Anzeigen wesentlich besser geklickt werden und auch besser konvertieren. Von vielen Seo Kollegen höre ich, dass es angeblich die Textanzeigen sind. Auf einem meiner Webprojekte (obig verlinkt) mache ich jetzt mal die Probe aufs Exempel und schalte oben links nun nur noch Image Anzeigen. Da der Traffic sehr relevant ist zu meinen Anzeigen waren die Klickraten bisher schon sehr gut, auch die affiliate Sales sind sehr gut. Ich werde mein Testergebnis nach einem Monat hier mal posten. Die Webseite hat rund 140.000 bis 170.000 PI im Monat. Da dürfte nach einem Monat ein gutes Ergebnis vorliegen, poste dann auch die alten Klickraten im vergleich…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend