News

So toll ist Cloud Computing!

Cloud Computing ist derzeit in aller Munde und wird derzeit zum Non-Plus-Ultra der IT Strukturen gepushed. Was jedoch passieren kann, wenn die Cloud nur eine Coud in einem Rechenzentrum ist durften in den vergangenen Stunden einige Hunderttausend Sidekick-Benutzer aus den USA erfahren, deren Daten in der Wolke wohl für immer verschwunden sind.

Die Idee war zum damaligen Zeitpunkt genial, die erste Umsetzung auch und in den USA war der Sidekick ein voller Erfolg. Man schiebt seine Daten wie Email, Kontakte usw. alles in die Cloud und kann von überall, egal ob über den Sidekick oder dem lokalen Rechner auf seine Daten zugreifen. Natürlich alles nur virtuell, ohne lokal gespeicherten Daten. Tja, und nun ist das passiert, was eigentlich nicht passieren sollte. Nach dem Update der Cloud gingen alle gespeicherten Daten verloren und jetzt kommt es scheinbar inclusive der Backupfiles! Oder wurden gar keine Backups gemacht? Es war ja eine sichere Cloud? Genaue Infos sind dazu derzeit leider noch nicht bekannt. Was lernen wir daraus? Cloud Computing ist zwar ne nette Sache, aber man sollte sich nicht zu 100% darauf verlassen, wie uns dieses Beispiel aus den USA zeigt.


Tags:

  • cloud
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Jap, das Thema ist auf jeden Fall n ganz schöner #epicfail für die Cloud Computing Thematik. Wobei ich hier die Schuld einfach mal auf die Betreiber schieben würde. Schlechte ABsicherung, schlechte Technik, gravierender Fehler, keine Backups, sowas passiert gut organisierten Unternehmen nicht. Nicht in dieser verheerenden Art.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend