News

Skydrive wird Onedrive – so bekommt ihr Extraspeicher

Microsoft verschenkt bis zu 8 GB Speicher

So, nun ist es so weit – die ersten Umstellungen der Namensänderung sind von Microsoft gestartet und im Online ist der der Cloud-Dienst aus dem Hause Microsoft schon unter dem Namen OneDrive zu finden. Die Namensänderung würde fällig nachdem der Pay-TV Anbieter Sky im Juli 2013 vor Gericht zog und den Namen Skydrive einklagte. Dabei wurde zu Gunsten von Sky entschieden und so musste Microsoft den Namen Skydrive zu Onedrive ändern. Im Zuge der Änderung kann man sich derzeit auch ein paar GB Extraspeicher sichern. Wie man dafür vor geht, möchte ich Euch nun kurz erklären!

Das System ist nicht neu und wir kennen es schon von der Konkurrenz Dropbox, welche ein ähnliches Bonus-Programm am Start hat! Als Einsteiger in die Microsoft-Cloud-Welt steht dem Nutzer 7 GB zur Verfügung, welche er nun mit ein paar Aktionen auf bis zu 15 GB ausbauen kann. Dieser Mehrspeicher ist zeitlich unbegrenzt und sollte somit für immer zur Verfügung stehen!

3 GB Extra:
Dies ist wohl die einfachste Variante um an etwas mehr Speicher zu kommen! Installiert Euch dafür einfach die OneDrive App auf Eurem Android oder iOS Endgerät und aktiviert dort die automatische Kamera-Upload-Funktion! Sobald ihr diese aktiviert habt, bekommt Euer OneDrive Konto 3GB gut geschrieben!

 

OneDrive-Kamerasicherung-3GB-Extraspeicher (1)

 

Nach der Aktivierung könnt ihr diese Funktion rein theoretisch sofort wieder deaktivieren. Der Speicher bleibt Euch jedoch erhalten! Wer diese Funktion nutzen möchte, kann unter den Einstellungen die Bildqualität festlegen, welche zu OneDrive hoch geladen wird!

 

OneDrive-Kamerasicherung-3GB-Extraspeicher (2)

 

5 GB Extra:
Die 5 GB Extraspeicher werden wohl dagegen nicht so einfach zu erreichen sein, da man dafür 10 Leute zum OneDrive Dienst einladen muss! An den Link kommt man am einfachsten über die Webseite von OneDrive: OneDrive Partner – Werbelink bekommen

Dort klickt ihr dann auf „Mehr Speicher erhalten“ –> linke Spalte und wählt danach den Link beim Punkt Empfehlungsbonus aus!

OneDrive-Empfehlungsbonus

 

Danach wird Euch der REF-Link angezeigt, über welchen ihr neue Leute für OneDrive begeistern müsst! Melden sich danach Leute bei OneDrive an, so bekommt ihr für jeden User 500MB Extra-Speicher. Bis zu 5 GB zusätzlichen Speicher kann man sich mit dieser Methode sichern.

Hier sollte man jedoch schnell sein, denn spätestens mit Windows 8.1 bekommt jeder Nutzer ganz automatisch die OneDrive App mit auf seinen PC verpasst! 😉

So, dann wünsche ich Euch viel Erfolg beim Speicher erweitern!


Tags:

  • 3gb onedrive zusätzlichen speicher
  • onedrive empfehlungsbonus
  • onedrive bildqualität
  • bildqualität in onedrive
  • onedrive extra speicher
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend