News

“Schwarz-Surfen” ist nicht illegal

Gericht entscheidet: Schwarz Surfen ist keine Straftat!

Lange hat es gedauert, bis das Amtsgericht in Wuppertal nun seine endgültige Entscheidung bekannt gab! Hierbei wurde dem Tatverdächtigen vorgeworfen, vor ca. 2 Jahren sich unberechtigterweise in ein offenes WLAN eingewählt und dieses ohne Erlaubnis genutzt zu haben.

Das Amtsgericht in Wuppertal entschied nun:

Dieses Verhalten ist jedoch nicht strafbar

Dieses Urteil zu diesem Fall kann hier (20 Ds-10 Js 1977/08-282/08) nachgelesen werden!

Der Grund für diese Entscheidung lautete:
Das Schwarz-Surfen erfüllt weder den Tatbestand des unerlaubten Abhörens von Nachrichten, noch der Beschaffung von personenbezogener Daten!

Eine interessante Entscheidung wie ich finde, welche natürlich kein Freibrief für alle Schwarz-Surfer sein sollte!

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend