Wissen

Plesk Fehler – Scannen auf WordPress Installationen

Plesk besitzt eine Funktion mit dessen Hilfe man recht komfortabel seine WordPress Installationen pflegen kann. Hierfür scannt das System alle Domains und listet diese übersichtlich auf, wenn auf einer Domain eine WordPress Installation zu finden ist. Dann kann man über diese zentrale Stelle in Plesk seine Sicherheitsupdates einspielen, Themes updaten oder auch seine Plugins auf aktuellen Stand halten. Dies funktioniert entweder manuell oder im Automatikmodus. Doch letztens hatte ich ein komisches Verhalten, nach dem ich eine neue Installation von WordPress vorgenommen hatte. Hier wurde zwar dann scheinbar eine neue Installation gefunden, jedoch wurde statt des Namens der Seite nur der Installationsordner (/httpdocs) mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt.

Dies sah dann wie folgt aus:

Plesk-Fehler-Scannen-nach-Wordpress-Installationen-1

 

Klickt man nun auf diesen etwas sonderbaren Namen, bekommt man folgende Fehlermeldung zu lesen:

Plesk-Fehler-Scannen-auf-Wordpress-Installationen

 

PHP Parse error: syntax error, unexpected '?' in Pfad \wp-cli\php\wp-cli.php(23) : eval()'d code on line 1 {"err_code":0,"err_message":"\n
Error establishing a database connection<\/h1>\n
This either means that the username and password information in your wp-config.php<\/code> file is incorrect or we can't contact the database server at DB_HOST<\/code>. This could mean your host's database server is down.<\/p>\n
\n\t
Are you sure you have the correct username and password?<\/li>\n\t
Are you sure that you have typed the correct hostname?<\/li>\n\t
Are you sure that the database server is running?<\/li>\n<\/ul>\n
If you're unsure what these terms mean you should probably contact your host. If you still need help you can always visit the WordPress Support Forums

Gut dachte ich mir – was will mir das System damit sagen!
Username uns Passwort müssen ja stimmen, sonst würde ja die WordPress Internet-Seite nicht mehr funktionieren. Trotzdem scheint das System Probleme zu haben die richtigen Daten zu ziehen. Darauf habe ich die Berechtigungen auf das File geprüft – volle Berechtigung darauf gegeben – keine Fehler waren erkennbar.

Sämtliche Inhalte des Files entfernt und den Inhalt aus einer funktionierenden Installation hinein kopiert. Ebenfalls kein Erfolg! File mit einem anderen File überschrieben –> auch kein erfolgt!

Letztendlich war es wohl ein Problem des Dateiformats der wp-config.php! Denn ich habe diese dann wirklich nochmals über Plesk direkt im Dateimanager erstellt und bearbeitet und siehe da, danach gab es keine Probleme mehr! Irgendwie hat das System für dieses File wohl die UTF-8 Formatierung verworfen und konnte durch das Plesk System nicht mehr gelesen werden, was zur oben gezeigten Fehlermeldung geführt hat.

Verwirrend war hier nur der Punkt, dass das System selbst mit der fehlerhaften Formatierung wohl sehr gut klar kam und einwandfrei funktionierte.


Tags:

  • error establishing a database connection handy

Tags

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend