News

Piratenpartei ist offline

BKA schaltet Server ab!

Ein harter Schlag für die Piratenpartei in Deutschland, welche derzeit ohne ihre Internetseite in den Wahlkampf ziehen müssen. Grund dafür war ein Eingriff des Bundeskriminalamtes welches die Server wegen Ermittlungen vom Netz nahm. Doch was ist passiert?

Recht viele Infos kann man bisher noch nicht bekommen! Fakt ist jedenfalls, dass die Abschaltung durch die Regierung in Frankreich ausgelöst wurde. Allerdings gibt es keine weiteren Infos warum dieser Schritt gegangen wurde. Laut der Staatsanwaltschaft in Darmstadt hängt der Zugriff jedoch nicht direkt mit der Piratenpartei zusammen. Hört man sich im Netz etwas um, fällt immer wieder das Wort Piratenpad – welches wohl auf einigen Servern gehostet wurde und evt. für negative Dinge Verwendung fand. Das Piratepad setzt auf die OpenSource Software EtherPad auf und ist eine Art von Texteditor, in welchem mehrere Leute gleichzeitig an einem Dokument arbeiten können. Komisch ist jedoch dass die Domain des Piratenpad noch online ist! Naja, sehen wir mal, wie die Sache weiter geht und was wirklich dahinter steckt!

 

piratenpartei


Tags:

  • piratenpad offline
  • piratepad offline
  • piratepad net offline
  • piratepad ipad
  • piratepad ipad

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend