News

Megaupload geschlossen – der Szene ist es egal und weicht auf Alternativen aus

Kleine Einbruch des Datenverkehrs war nur kurzzeitig bemerkbar

Megaupload galt als einer der größten Filehoster weltweit – doch ist den Behörden durch die Schließung von Megaupload wirklich ein großer Schlag gegen die illegalen Downloads von Spielen, Musik und Videos gelungen? DeepField Trends Network ein Experte wenn es um die Analyse von Internet Trends geht sagt – NEIN!

Doch woran liegt es? Die Filesharing Szene hat scheinbar sofort nach der Stilllegung reagiert und die benötigten Daten einfach auf andere vergleichbare Dienste ausgelagert. Einzig kurz nach dem offline setzen von Megaupload sei eine Veränderung von 2 bis 3 Prozent des gesamten Internetverkehrs messbar gewesen, welcher sich jedoch schon kurz danach wieder auf Normalpegel eingestellt hat. Jedoch hat sich der Speicherort der Daten etwas verschoben. Denn diese werden nun immer mehr in Europa statt in den USA gehostet.

internet-logo


Tags:

  • filehosting blog
  • filehosting blog
  • filehosting blog
  • filehosting blog
  • rapidsher iligal 2p2 hoster
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend