Wissen

Jetpack – Publicize – Facebook Beiträge werden nicht veröffentlicht

Jetpack – das Publizieren auf Facebook schlägt fehl

Jetpack ist ein Plugin für WordPress über welches man seine Blogbeiträge bzw. Auszüge davon in soziale Netzwerke wie Facebook, Tumblr, Twitter, Path, LinkedIn und Goolge+ posten kann. Blöd ist es nur, wenn eine Verbindung nicht mehr funktioniert! So wie in diesem Fall die Verbindung zu einer Facebook Seite. Leider gibt es in Jetpack für das Publicize Plugin kein getrenntes Debugging-Log und so muss man sich Schritt für Schritt durch mögliche Problemquellen klicken um den Fehler auf die Spur zu kommen! Wie man hier am einfachsten vor geht, möchte ich Euch in diesem Beitrag kurz schildern.

Fehleranalyse – wenn Facebook-Beitrage von Jetpack Publicize nicht mehr gepostet werden:

Schritt 1: Checken ob WordPress.com mit dem Jetpack Plugin verbunden ist
Klickt dafür im Menu auf den Button Jetpack und schaut rechts oben ins Eck. Hier müsste ein grüner Punkt und der Schriftzug „Verbunden mit WordPress.com“ zu lesen sein.

Wenn dies der Fall ist, ist alles in Ordnung und ihr könnt mit Schritt 2 weiter machen! Sollte hier ein roter Punkt zu sehen sein, müsst ihr Euren Blog neu mit WordPress.com verbinden.

 

Schritt 2: Debugging Log von Jetpack checken!
Auf der Jetpackseite die wir gerade geöffnet haben, findet man unten einen Link mit der Bezeichnung „Debug-Infos“ – diesen öffnet ihr nun und könnt dort erkennen, ob das Plugin irgendwelche Probleme macht.

Steht hier „Your Jetpack setup looks a-okay!“ könnt ihr mit den nächsten Schritt weiter machen!

 

Schritt 3: Nun verbinden wir uns mit Facebook neu und richten die Verbindung zu WordPress.com auf Facebook neu ein! Wir führen sozusagen einen Reconnect zu Facebook durch!
Dafür muss im Step 1 – die bestehende Verbindung gelöscht werden. Dafür klickt ihr das X hinter dem eingerichteten Account an und löscht diesen aus dem System heraus.

Publicize-Jetpack-Account-löschen

Ist dies erledigt, wechselt ihr zur Facebook Apps Seite und löscht dort die Verbindung zu WordPress.com heraus. Hier ebenfalls auf das X klicken und den Anweisungen folgen!

Facebook-Anwendungen-Verbindung-zu-Wordpress.com-beenden

Jetzt springt ihr wieder in die Sharing-Einstellungen zurück und pflegt dort den Facebook Account wieder ein.

Dafür müsst ihr Euch nun natürlich neu mit Facebook verbinden, da wir gerade diese Verbindung gelöscht haben.

 

Jetpack-mit-Facebook-verbinden (1)

 

Jetpack-mit-Facebook-verbinden (2)

 

Dann ist jetzt die Zeit für einen neuen Test gekommen!

Schritt 4:
Funktioniert es immer noch nicht, habe ich jetzt nur noch ein Ass im Ärmel und zwar die Debugger Seite von Facebook!

In das Suchfenster gebt ihr nun z.B. die URL ein, welche nicht auf Facebook veröffentlicht wurde und ihr könnt danach sehen, was Facebook für ein Problem mit der Übermittlung hatte.

Facebook-Debug

In meinem Fall waren z.B. doppelte OG Informationen schuld. Diese wurde zum einen von einem SEO Tool generiert und nochmals ein Satz der gleichen Informationen wurden durch das verwendete Theme generiert. Dann kannte sich Facebook nicht mehr aus und es kam zu keiner Veröffentlichung des Posts bei Facebook!

Ich denke spätestens jetzt sollten alle Probleme behoben sein und ich könnt Eure WordPress Beiträge wieder bei Facebook automatisch veröffentlichen!


Tags:

  • jetpack facebook problem
  • jetpack sharing funktioniert nicht
  • facebook einstellungen beim sharing wordpress
  • wp jetpack publizieren auf facebook funktioniert nicht
  • jetpack sharing facebook einstellungen
Tags

Related Articles

5 Comments

  1. Danke für deinen Beitrag.

    Hast du eine Idee warum Beiträge auf Facebook gepostet werden, jedoch nicht mehr mit dem Entsprechenden Artikel Bild.

  2. Hallo!
    Ich bin mir nicht sicher, was Du genau meinst! Aber wenn nicht die richtigen Artikel oder Inhalte gepostet werden, so liegt das vielleicht an fehlenden Metainformationen im Theme. Diese bekommt man entweder über ein Theme, weches dieses Unterstützt oder über ein SEO Optimierungs Tool.

  3. Hallo,
    ich habe auch ein Problem mit dem publizieren meiner Blogbeiträge bei Facebook. Die ersten Schritte habe ich alle durchgeführt, dadurch keine Änderung. Bin jetzt beim Facebook Degugger. Ich bekomme dort aber keine Fehlermeldung sondern nur die Warnung „The ‚og:url‘ property should be explicitly provided, even if a value can be inferred from other tags.“
    Kannst du mir da weiterhelfen?
    MfG Yvonne

  4. Ich habe auch seit Kurzem Probleme, dass nichts mehr automatisch publiziert wird. Dies passiert leider auch bei Twitter, G+ und Path. Habe jetzt alle Verbindungen gekappt, die Anwendungen im jeweiligen Dienst gelöscht und alles neu verbunden.

    Das klappt alles, keine Fehlermeldungen, nix. Manuelles teilen über die Buttons geht. Was nicht geht, ist das ich im Bearbeitungsmodus des Artikels die einzelnen Dienste anwählen kann. Die werden zwar aufgelistet, aber ich kann keinen Haken setzen und auch keinen Teilen Text eingeben.

    Keine Ahnung was das ist. Bin ratlos.

    Schöne Grüße
    Holger

  5. Hallo Martin,
    dank Deines Beitrags hier habe ich das automatische Posten auf FB lösen können;)
    Klappt wieder wunderbar.

    2 Fragen hätte ich noch die Du hoffentlich weißt:) :
    Kann man den Text „…hat einen Artikel auf WordPress veröffentlicht“ bearbeiten und kann man das nicht so ganz passende „.… [ 220 more words. ]“ im Ausschnitt des Postings ändern oder loswerden? Wenn Du da was weißt würde ich mich über eine Info freuen.
    Gruß Harry

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend