News

iPhone 5 – Apple tauscht defekte Akkus aus

Hält der Akku in Eurem iPhone 5 nicht mehr lange? Schwächelt die Batterie und muss das iPhone besonders oft an das Ladegerät? Dann könnte dies an einem Serienfehler aus dem Hause Apple liegen! Der Hersteller gibt bekannt, das viele Akkus der ersten Serien scheinbar frühzeitig „verschlissen“ sind und die Batterielaufzeit darunter massiv leidet! Betroffen von diesem Problem sind primär die Geräte welche Ende 2012 bis Anfang 2013 verkauft wurden. Die gute Nachricht dabei ist, die Probleme scheinen so heftig zu sein, dass der Hersteller die defekten Akkus kostenlos austauscht!

Der Austausch beginnt morgen am 29. August 2014. Dabei ist der Austausch des Akkus in allen Apple Stores oder bei autorisierten Apple Händlern möglich. Bevor ihr das Endgerät jedoch zum Akku-Tausch bringt, rät Apple alle Daten vom Endgerät zu löschen und die Standortüberwachung „mein iPhone suchen“ zu deaktivieren! Diese findet ihr in den „Einstellungen“ unter „iCloud“.

Mehr Informationen zum Austausch des Akkus und ob Euer Gerät von diesem Fertigungsfehler betroffen ist, könnt ihr hier nachlesen: iPhone Battery Austausch

Richtig cool ist mal wieder diese Aussage von Apple:

Weist Ihr iPhone 5 Beschädigungen auf, die sich auf den Austausch der Batterie auswirken (etwa einen gesprungenen Bildschirm), so muss dieses Problem vor dem Austausch der Batterie behoben werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.

Da frägt man sich natürlich, was hat ein Glasbruch mit dem Akku zu tun! Und ist diese Einschränkung rechtlich ok?

 

Batterieaustausch-iPhone-5


Tags:

  • Iphone 5 Glasbruch
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend