Wissen

Fehlermeldung: Datei kann nicht kopiert werden: Der Pfad ist zu lang. – Lösung

Beim Kopieren von Dateien kommt es zum Fehler, dass der Pfad zu lang ist.

Problem: Es sollen Dateien und Verzeichnisse von A nach B kopiert werden. z.B. von einem Netzwerk-Share auf einen anderen Filer oder Festplatte. Jedoch kommt es beim Kopiervorgang zur Fehlermeldung –> Datei kann nicht kopiert werden: Pfad ist zu lang. Ursache: Werden unter Windows Files kopiert gibt es eine Grenze in der Höhe von 255 Zeichen beim NTFS Dateisystem. Wird diese überschritten kommt es zur oben genannten Fehlermeldung.

Lösung: Die Files dürfen nicht mit dem normalen Windows Explorer kopiert werden, da dieser sich nicht über das 255 Zeichen Limit hinweg setzen kann und es zum Abbruch des Kopiervorgangs kommt, bzw. diese Dateien einfach nicht kopiert werden.

Ein Programm welches ich Euch für diesen Fall empfehlen kann ist Teracopy, welches durch eine interne Kopierroutine dieses Zeichenlimit umgehen kann. Zudem bietet Euch Teracopy noch einige weitere Features, welche evt. auch eine Dauerhafte Nutzung interessant machen.

Die weiteren Vorteile wären:

– schnelleres kopieren durch internen Buffer möglich
– File Transfers können unterbrochen und wieder gestartet werden
– Fehler beim Kopiervorgang werden aufgezeichnet – beim Fehlerfall kann man zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen, wie weiter vorgegangen wird.
– Fehler können im Nachgang weiter bearbeitet werden
– Teracopy kann in den normalen Kopierprozess integriert werden und arbeitet im Hintergrund
– 32 und 64 Bit fähig
– Unicode wird voll unterstützt
– Kopier-Reports können gespeichert werden
– Integration in den Explorer – Total Commander und Directory Opus

Hier der Download-Link: Teracopy – Codesector

Und so funktioniert es – nach der Installation bekommt ihr folgendes Fenster zu sehen:

Teracopy-basis

Hier geht ihr nun auf Menü –> Options und wählt dort die Integration für den Explorer aus.

Jetzt geht ihr in das Verzeichnis welches ihr kopieren wollt und klickt mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis und wählt dort “TeraCopy” aus.

 

teracopy-Filelänge-255-Zeichen-Grenze-umgehen

 

Darauf öffnet sich ein Untermenü über welches ihr das Zielverzeichnis definieren müsst. (Browse)

 

Teracopy-Zielverzeichnis-angeben

 

Ist dies erledigt startet jetzt auch schon der Kopiervorgang!

Taracopy

 

Um das Problem mit der 255 Zeichen Grenze zu umgehen solltet ihr sicher stellen, das hier kein Häkchen beim Punkt 255 Chars Limit gesetzt ist!

 

teracopy-Filelänge-255-Zeichen-Grenze-umgehen

 

Alles weitere erledigt nun TeraCopy für Euch!


Tags:

  • fehlercode 0x80010135
  • datei pfad kann nicht kopiert werden
  • mailstore dateien können nicht archiviert werden der pfad ist zu lang
  • fehlermeldung kopieren dateipfad zu lange
  • 0x80010135 pfad zu lang
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend