Wissen

Exchange – E-Mail-Verteilergruppe von extern erreichbar machen

Wir in einer Exchange Umgebung eine Universelle E-Mail-Verteilergruppe angelegt, so ist diese Gruppe nicht von extern zu erreichen und kann nur als interne Verteilergruppe verwendet werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob diese Verteilergruppe über eine offizielle externe Email-Adresse verfügt oder eben nicht. Eine frisch angelegte Verteilergruppe funktioniert immer nur intern. Soll diese auch als öffentliche Verteilergruppe (die hinterlegte Email von außen erreichbar sein) dienen, so muss dies in den Einstellungen am Exchange Server hinterlegt werden.

Dafür geht man wie folgt vor:

–> Verteilergruppe öffnen
–> in den Eigenschaften auf den Unterpunkt „Nachrichtenübermittlungseinstellungen“ springen
–> Doppelklick auf „Einschränkungen für die Nachrichtenzustellung“ ausführen

–> Hier wird nun das Häkchen bei „Authentifizierung aller Absender anfordern“ entfernen
–> Einstellungen speichern

Fertig:
Ab jetzt kann die Verteilergruppe auch von außen unter der hinterlegten Mailadresse erreicht werden.


Tags

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend