News

Ein Grund warum man ein gestohlenes iPhone löschen sollte!

Geschossene Foto landen im Photo-Stream der ehemaligen Besitzerin!

Tja, so kann es gehen, wenn man ein gestohlenes iPhone einfach weiter verwendet ohne es zuvor auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen! Jetzt landen die geschossenen Bilder vom Dieb direkt im Fotostream der beklauten Katy, welche diese natürlich sofort bei Facebook posten musste!

Wie man sich denken kann, gehen nun diese Fotos und deren Story einmal um die Welt um mit etwas Glück bekommt die gute Frau vielleicht auch noch ihr iPhone zurück und der Dieb wird geschnappt! Ich drücke jedenfalls der Katy die Daumen!

Hier gehts zu der “Stolen iPhone Adventures” Galerie auf Facebook!

bilder-vom-gestohlenen-iphone


Tags:

  • iphone löschen gestohlen
  • handy gestohlen fotostream
  • ipod geklaut fotostream
  • iphone gestohlen löschen per sms
Tags

Related Articles

4 Comments

  1. Viele der Diebe sind ziemlich primitiv, die verstehen nichtmal was von dem geklauten Gerät. Hab schon so einige Stories gehört und auch im persönlichen Umkreis erlebt. Wenn man so ein Gerät klaut, auch Notebooks oder PSVita und es dann weiterverkauft ohne den „Wipe“, dann kann der Besitzer es orten, doer mit der verbauten Kamera vom Dieb/neuen „Besitzer“ ein Foto machen. Das wissen die meisten nicht, aber selbst schuld, wenn man fremdes Eigentum klaut! Ein Hoch auf das Internet!

  2. Von solchen Fällen habe ich auch schon gehört, die klauen was und wissen nicht einmal welche Funktionen das Gerät hat. Dann sind einige auch noch so dumm und lassen sich erwischen, weil sie Fotos machen. Unglaublich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend