Wissen

DC – SYSVOL Umstellung von NTFRS auf DFSR – Domain Controller

Warum eine Umstellung des SYSVOL Verzeichnisses, des Microsoft Domain Controllers, von der NT-FRS auf DFS-R Synchronisierung / Replizierung sinnvoll ist:

Punkt 1: Wird bei NTFRS eine Änderung im SYSVOL vorgenommen, werden immer alle Dateien abgeglichen. Bei DFSR werden statt dessen nur die Deltas übertragen.

Punkt 2: Ab dem Server 2016 wird die SYSVOL Replikation unter den Domain Controllern (DCs) mittels NT-FRS nicht mehr unterstützt. D.h. beim Upgrade auf die Windows Server 2016 Version wird eine Änderung von NT-FRS auf DFS-R nötig.

Bisher unterstüzten folgende Systeme NT-FRS:
Windows Server 2000 / 2003 / 2003R2 / 2008 / 2008R2 / 2012 / 2012 R2

DFS-R wird bislang von folgenden Systemen unterstützt:
Windows Server 2008 / 2008R2 / 2012 / 2012R2 / 2016

Ab Win Server 2016 wird nur noch DFS-R unterstützt!!

Welchen Status hat mein Domain-Controller?

–> Erweiterte Ansichten im DC aktivieren
–> Domain-Controller –> Domain Controllers – NTFR Subscription

 

NT-FRS:

 

DFS-R:

 

Grundlagen um auf DFS-R umzustellen:
– Domänenfunktionsebene muss mindestens auf Windows Server 2008 stehen.
(unter Eigenschaften beim Server – DOM-4.LOCAL)

 

– von Domain-Admin muss die DFS-R Funktion aktiviert werden
(mittels DFSRMIG)

 

Ablauf der DFS-Migration:

Schritt 1: Verzeichnis wird umgezogen
SYSVOL auf SYSVOL-DFSR

Schritt 1 kopiert das Verzeichnis:

dfsrmig /setGlobalstate 1

 

Parallel dazu kann der Schritt 2 ausgelöst werden:

Schritt 2: SYSVOL Freigabe wird umgeleitet
Nach diesem Schritt zeigt der \\Server\SYSVOL auf den kopierten SYSVOL-DFSR Ordner

dfsrmig /setGlobalstate 2

 

 

Jetzt muss gewartet werden, bis diese Schritte abgeschlossen sind. Den Status bekommt man über folgenden Befehl:

dfsrmig /getmigrationstate

Abgeschlossen:

 

Wenn alle Domainen-Controller den Schritt 2 erreicht haben, startet man den Schritt 3:

Schritt 3: Alte SYSVOL Verzeichnisse werden entfernt

dfsrmig /setGlobalstate 3

 

 

Auch hier bekommt man über …

dfsrmig /getmigrationstate

 

den aktuellen Status.


Tags

Ähnliche Artikel

2 thoughts on “DC – SYSVOL Umstellung von NTFRS auf DFSR – Domain Controller”

  1. Hallo,

    vielen Dank für diesen Artikel.
    Unter Schritt 1 müsste „dfsmig /setGlobalstate 1“ auf „dfsrmig /setGlobalstate 1“ geändert werden.

    Gruß,
    Felix

  2. Hallo Felix!
    Vielen Dank für die Rückmeldung!
    Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen!
    Habe die Befehle geändert!
    Gruß Martin

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze und in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend