Wissen

Webseiten – Ansicht auf verschiedenen Browsern testen

Schnelle Art zu checken, wie eine Webseite auf unterschiedlichen Browsern aussehen wird

Webseitenbetreiber haben es nicht einfach, denn bei der Entwicklung von Webseiten gibt es verschiedene Browserstandards zu beachten. So kann es sein, dass die neu entworfene Webseite zwar im Firefox gut geworden ist, jedoch vom Internet Explorer komplett zerlegt wird.

Um diese Fehler zu vermeiden und nicht jeden Browser installieren zu müssen, gibt es nun von Flash Anbieter Adobe eine saubere Testumgebung in den Browserlabs. Dort kann man seine Webseite mit allen gängigen Webbrowsern der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft testen. Zusätzlich kann man auch noch zwischen verschiedenen Anzeigen wählen und auch die Layouts von verschiedenen Browsern übereinander legen um einen perfekten Vergleich zu erhalten! Eine sehr schöne Sache wie ich finde! Leider ist der Zugriff nur mit einer Adobe ID möglich, welche man jedoch kostenlos beantragen kann.

Hier könnt ihr Euch die Seite ansehen: Adobe Browser-Labs

browserlab-adobe


Tags:

  • ansicht website mit verschiedenen browsern
  • webseiten handy ansicht
  • mail mdn prima net id
  • software um mit verschienden browsern testen
  • webseite in mehreren browsern testen
Tags

Related Articles

3 Comments

  1. Ich hatte erst neulich das Problem, dass das was man selbst sieht nicht unbedingt dem entspricht was andere sehen. Der IE6 ist mir eigentlich egal. Aber ich hatte die website im IE8 und da sah sie prima aus, bis mich jemand drauf aufmerksam machte, dass er fast gar nichts sieht und nur im Komparibilittsmodus überhaupt was zu sehen war. Grund war nur ein kleiner Fehler im Quellcode. aber der Cache hat da Teile gerettet, sodass ma das nicht sofort sah. Über Browsershots konnte man den fehler gut erkennen… puh

  2. Interessante Möglichkeit, die ich gleich mal ausprobieren werde. Bisher hatte ich die Tests bisher mit diversen virtuellen Maschinen gemacht. Ganz werde ich auf die VMs wahrscheinlich trotzdem nicht verzichten können. Bei manchen Layout-Bugs bleibt einem keine andere Möglichkeit, außer aus dem betroffenen Browser heraus selbst zu debuggen.

  3. Vielen Dank! Demo sieht vielversprechend aus, werde gleich mal eine ID beantragen. Es ist manchmal echt zum schreien, wie sich MSIE Browser verhalten und das sage ich nicht als Programmierer, sondern als Schnittstelle zwischen Auftraggeber und Code. Gott sei Dank, denn ich möchte nicht auf der Debug Ebene sitzen, mein Beileid…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend