News

USB-Datenträger löscht sich selbst

Fujitsu hat den Prototypen eines USB-Datenträgers entwickelt, der sich bei unbefugtem Zugriff selbst löscht. Wird das kleine Gerät nicht innerhalb einer bestimmten Zeitspanne mit einem autorisierten PC verbunden, kann es die Daten löschen oder auch einfach den Zugriff verweigern. So lassen sich dann auch ganz gefahrlos sensible Daten transportieren. Eine spezielle Software auf dem PC kann außerdem dafür sorgen, dass sich die kopierten Daten nur auf vorher festgelegte Rechner oder Verzeichnisse kopieren lassen. So soll beispielsweise Datendiebstahl in Firmen vorgebeugt werden.


Tags:

  • usb stick der sich selbst löscht
  • cityville vom usb stick spielen
  • cityville vom usb stick spielen
  • cityville vom usb stick spielen
  • cityville vom usb stick spielen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend