News

Umsatzrückgang zum Weihnachtsgeschäft in den USA

Der Internethandel-Weihnachtshandel ist im Jahr 2008 zum ersten mal rückläufig und verbucht ein Minus von ca. 3 Prozent. Experten vermuten, der Einbruch ist auf die Weltwirtschaftskirse zurück zu führen.
Vom 1. November bis zum 23. Dezember 2008 wurden 25,5 Milliarden US-Dollar eingenommen. Ein Nebenergebnis ist bei dieser Auswertung ebenfalls interessant. Die Besucherzahlen auf den Onlineshops verbuchten trotz Rückgang des Umsatzes ein Besucherplus von 7 Prozent. Dies deutet drauf hin, dass die User auf Schnäpchensuche sind und zuerst mehr Shops durchforsten, bevor sie zuschlagen.


Tags:

  • content
Tags

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend