News

Mac App Store geknackt – Raubkopieren kostenlos

Hacker knacken den Mac App Store

Steve Jobs war mit der Einführung des Mac App Stores sehr zufrieden, denn schon innerhalb der ersten 24 Stunden zeigte der Counter über 1 Million Downloads an! Doch was jetzt passiert ist, wird den CEO von Apple nicht ganz so gefallen!

Denn schon kurz nach dem Start des Mac App Stores knackten Hacker diesen und veröffentlichten Anleitungen im Netz, wie man sich mit sonst kostenpflichtiger Software kostenlos eindecken kann. Dazu wurde einfach die Signatur von kostenlosen Programmen verwendet um dem System die ansonsten kostenpflichtigen Downloads zu entlocken.

Zu dem soll es einer weiteren Hacker Gruppe gelungen sein, den Kopierschutz der Mac Programme zu umgehen. Ob an diesem Gerücht etwas dran ist, steht nicht fest, da bisher keine Anleitungen darüber im Netz zu finden sind.

 

info-logo


Tags:

  • apps mac kopieren
  • mac apps hacken twitter kopieren
  • apple store apps kostenlos geknackt
  • erhard rollmann
  • Kopierschutz umgehen appstore
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Ai, das war ja zu erwarten. Immerhin lassen sich iDevices von Apple auch relativ leicht mit unlizensierter Software bespielen. Das wird ein neues Katz und Mausspiel zwischen den beiden Partein :p

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend