Gadgets

Das iPad bekommt Räder

Halb Segway – halb iPad – ist das die neue Art der Kommunikation?

Videokonferenzen werden ja inzwischen schon in vielen Firmen eingesetzt – sei es am Arbeitsplatz via Skype oder in Konferenzräumen mit großen Videokonferenz-Systemen. Doch wie könnte der nächste Schritt in der Telepresence Branche aussehen? Die Jungs von Double Robotics haben hier eine ganz klare Idee!

Sie kombinieren einfach ein Segway mit einem iPad und machen damit eine mobile Art von Kommunikation möglich! Die Mobilität dieser Videokonferenzanlage eröffnet natürlich ganz neue Einsatzgebiete und so wäre es z.B. in naher Zukunft möglich, dass der Techniker nicht mehr vor Ort auftauchen muss, sondern sich erst einmal die Lage zuzusagen virtuell vor Ort ansehen kann. Natürlich wäre es mit diesem System auch möglich sich einfach einmal am Abend in ein System in einem anderen Land einzuloggen und so die Gegend zu erkunden. Ein virtuelles Beamen wäre damit möglich! Jetzt würde nur noch ein 360 Grad Kamerasystem und ein passendes Holodeck dazu fehlen!

Wer nun denkt – dies sei nur eine Studie – der irrt! Die Geräte können ab jetzt vorbestellt werden!

Mehr Infos: DoubleRobotics

 

doublerobotics

doublerobotics1

 

 

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend