Hautpseite / Lexikon (Seite 2)

Lexikon

NAT-Network Address Translation – wie funktioniert das?

Die Abkürzung NAT steht für Network Address Translation, dabei handelt es sich um ein Verfahren das den Datenaustausch lokaler, privater Netzwerke mit dem Internet koordiniert. Das NAT-Verfahren wird in Router implementiert und bildet die Schnittstelle zum öffentlichen Netzwerk. PCs oder Netzwerkgeräte können nicht über die Grenzen ihres Netzwerks hinaus kommunizieren, um dies zu ermöglichen werden …

Ganzen Beitrag lesen »

apt-X Codec bei BlueTooth Audio-Verbindungen – was bringt es für Vorteile?

A2DP Audio Übertragung mit dem alternativen Codec apt-X APTX ist eine Firma welche sich schon über 20 Jahre mit Audio-Technik und deren Optimierung beschäftigt. Diese Firma entwickelt auch den Audio-Codec apt-X, welcher vielen Normalusern schon einmal in Zusammenhang mit BlueTooth Audio-Übertragungen unter gekommen sein wird. Doch warum sollte man beim Kauf von BlueTooth Endgeräten auf …

Ganzen Beitrag lesen »

Bluetooth 4.0 – welche Vorteile bringt es?

Oder was kann Bluetooth 4.0 besser? Im Prinzip könnte man sagen, Bluetooth 4.0 kann alles was die Vorgängervarianten auch können – und das ist auch gut so, denn nur so kann man mit einen Bluetooth Endgeräte ohne Probleme mit anderen Geräten kommunizieren! Doch durch was hebt sich die Bluetooth Version 4 ab? Der primäre Vorteil …

Ganzen Beitrag lesen »

Grundlagen: Das müssen Sie über Honeypots wissen

Was ist ein Honeypot? Wie funktioniert ein Honey Pot? 1) Definition: Ein „Honeypot“ wird als Programm oder auch Server bezeichnet, welches die Funktion besitzt, lediglich ausgenutzt bzw. missbraucht zu werden. Der Honeypot gewährleistet eine ausgezeichnete Auswertung der facettenreichsten Angriffsvarianten sowie Verfahrensweisen des „Gegners“ und wird deshalb auch als Intrusion Detection System verwendet.

Ganzen Beitrag lesen »

Konrad Zuse – sein Lebenslauf

Die Geschichte von Konrad Zuse – dem Erfinder des Computers Konrad Ernst Otto Zuse wurde am 22. Juni 1910 in Berlin geboren. Schon mit zwei Jahren zog er ins preußische Braunsberg, wo er ein humanistisches Gymnasium besuchte. 1923 zog er erneut um. Diesmal nach Hoyerswerda, wo er 1928 sein Abitur bestand.

Ganzen Beitrag lesen »

VLANS – was ist das und wie werden sie angewendet?

VLAN – Was sind virtuelle Netzwerke? Ein VLAN (Virtual Local Area Network) ist ein Teilnetzwerk, das sich innerhalb eines gesamten physischen Netzwerks befindet. Computer in einem VLAN können nur miteinander kommunizieren, aber nicht mit anderen Computern, die sich im physischen Netzwerk befinden. Durch ein VLAN kann zusätzliche Hardware eingespart werden, da verschiedene Netzwerke nicht mehr …

Ganzen Beitrag lesen »

Das Usenet – Gastartikel

Entstehung des Usenets 1979 entstand das Usenet (Definition und Historie) als Vernetzung zweier Universitätsrechner durch die Harvard Studenten Tom Truscott, Steve Bellovin und Jim Ellis. Nachdem immer mehr Computer eingebunden wurden, stieg die Anzahl in den 80er Jahren bereits bis auf tausend Rechner im Netzwerk.   Ursprünglich erdacht, um auf einfache Art und Weise Nachrichten …

Ganzen Beitrag lesen »

Sockenpuppen – was ist das?

Sockenpuppen – ein neuer negativer Trend im Netz? Wenn der Begriff „Sockenpuppe“ fällt, denken die meisten Leute an ein, aus einem Socken gebasteltes Kinderspielzeug. Dies ist sicherlich auch eine Bedeutung dieses Wortes. Doch in der Sprache des World Wide Web, dem so genannten Netzjargon, bedeutet dieses Wort etwas völlig anders. Die so genannte „Sockenpuppen“ gibt …

Ganzen Beitrag lesen »

(c) Brain – die Geschichte vom ersten Computer Virus

Brain – der erste Computer Virus der Welt Heutzutage ist die Nutzung von Anti-Viren Software für jeden Computernutzer, der das Internet nutzt, eine Selbstverständlichkeit – oder sollte es jedenfalls sein. Da im Jahr 2010 etwa ein Drittel der Computernutzer in der EU berichten, von einem PC-Virus befallen worden zu sein. Die meisten PC-Viren verfolgen heutzutage …

Ganzen Beitrag lesen »

Was ist das Usenet – wie funktioniert das Usenet?

Usenet – Wissen teilen bis ins Detail Das Usenet ist ein weltweites, auf das Betriebssystem Unix gegründetes, elektronisches Netzwerk, in dem Informationen ausgetauscht und diskutiert werden können. Das Usenet funktioniert ähnlich wie ein Internet-Forum, jedoch gibt es keine zentrale Kontrollinstanz, wie etwa einen Administrator. Sämtliche Inhalte sind dezentralisiert und auf mehreren Tausend Newsservern verteilt. Durch …

Ganzen Beitrag lesen »

Wie IT Produkte zu ihren Namen kamen

Hintergrundinformationen zu Namen aus dem IT Bereich Mussten Sie auch schon einmal schnell etwas googlen? Oder kurz etwas bei Wikipedia nachschauen? Sie sind in aller Munde, die Begriffe der IT-Branche, die es in den Duden geschafft und sogar ganze Generationen geprägt haben. Aber wissen Sie eigentlich, wie Wikipedia, Apple und Co zu ihren Namen kommen? …

Ganzen Beitrag lesen »

Send this to a friend