Startseite > Security > WhatsApp Nachrichten im WLAN illegal auslesen

WhatsApp Nachrichten im WLAN illegal auslesen

Der beliebte Messenger WhatsApp überträgt Nachrichten im Klartext-Format

Sieht man sich die Top-Apps in den App Stores von Apple oder Android an, stellt man schnell fest, der Messenger WhatsApp erfreut sich an hoher Beliebtheit. Dies ist auch kein Wunder, denn mittels dieser App lassen sich kostenlos Nachrichten an andere WhatsApp Mitglieder über das Internet schicken.

Doch dieser kostenlose Dienst ist nicht gerade für eine sichere Kommunikation geeignet! Denn die verschickten Nachrichten werden im Netz im Klartext übertragen und sind so rein theoretisch und auch praktisch mitlesbar! Dies wäre ja noch nicht so das Problem, denn ein Netzwerkmitschnitt ist wohl nur von Administratoren des WLANs möglich, welche auch einen direkten Zugriff auf den Router besitzen müssen.

Doch nun ist eine kleine App für Android Handys aufgetaucht, welche es mittels ARP Spoofing ermöglicht den Traffic von WhatsApp Mitgliedern über sein eigenes System zu leiten und alle verschickten Nachrichten mitzulesen. Dabei erstellt der WhatsApp Sniffer eine richtig geniale Übersicht über welche man sauber alle Nachrichten oder auch versendete Bilder mitlesen kann. Nach dem Bekanntwerden über die Fähigkeiten des kleinen Tools, wurde dieses zwar aus dem Android-Markt Google Play entfernt, jedoch kann man natürlich immer noch die benötigte Installationsdatei im APK Format im Internet finden.

Daher meine Empfehlung für die Nutzung des WhatsApp Messengers – nutzt diesen nie in öffentlichen Netzwerken! Denn ihr könnt nie wissen, wer ansonsten Eure Nachrichten mitlesen wird!

security-logo


Tags:

  • whatsapp über wlan mitlesen
  • illegale tools wlan auslesen Nachrichten
  • whatsapp nachrichten über usb auslesen
  • Bluetooth wahtsapp mitlesen
  • whatsapp sniffen im eigenen WLAN 2013

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Kommentar verfassen