16.04.2014
NEWS
Startseite > Wissen > NTLDR fehlt – so behebt man diesen Fehler – Anleitung

NTLDR fehlt – so behebt man diesen Fehler – Anleitung

NTLDR Loader fehlt – HowTo um das Betriebssystem wieder lauffähig zu machen

Wenn beim Booten der Systemplatte “NTLDR Loader fehlt” auftaucht, dann sind die Startdateien des Systems beschädigt und das System kann nicht mehr gestartet werden! Dies kommt leider immer mal wieder vor allem beim Betriebssystem XP vor! Doch keine Panik, der Fehler kann relativ einfach behoben werden! Doch bevor wir den Fehler beheben, sollten wir checken, ob dieser Fehler nicht durch eine andere Quelle ausgelöst wird.

Fehlerquelle: CD / DVD oder ein anderes Bootmedium ist aktiv
Diese oben genannten Punkte führen oft zum oben genannten Fehler! Wenn z.B. eine CD oder DVD im Laufwerk vergessen worden ist und im BIOS das CD/DVD ROM Laufwerk als Startlaufwerk angegeben ist, versucht der Rechner von dieser CD zu starten. Findet er keine Startdateien, so kann es zum Fehler “NTLDR fehlt” kommen.

Bitte checkt zuerst, ob keine zusätzlichen Medien mit dem PC verbunden sind, bevor ihr mit dieser Anleitung weiter macht! Ist dies sicher gestellt, so könnt ihr mit dieser Anleitung weiter machen.

Schritt 1: Windows Installations-CD wird benötigt
Um diese Reparatur durch zu führen benötigt ihr eine Installations-CD!

Schritt 2: Installations-CD in Laufwerk einlegen und von CD / DVD starten
Startet die Installation nicht, muss das Laufwerk in den BIOS Optionen bei der Startreihenfolge vor die Festplatte gesetzt werden! Die CD / DVD sollte nun anstarten und es kommt zu einer Meldung, ob ihr auch sicher von dieser CD / DVD starten wollt. Diese Meldung bestätigt ihr und der Bootvorgang des Installations-CD beginnt.

Schritt 3: Reparatur beginnen
Wenn das Menü der CD / DVD auftaucht, drückt ihr nun die Taste “R” um die Reparaturkonsole zu starten! Ein schwarzes Fenster öffnet sich und das Kennwort für den “Administrator” wird abgefragt. Dies ist das lokale Passwort des PC / Laptops.

Wurde dieses erfolgreich eingegeben, kann man mit der eigentlichen Reparatur starten:

Dazu gibt man folgende Befehle ein:

fixmbr c:
fixboot c:

 

NTLDR fehlt - Loader Fehler beheben

Sind diesen beiden Befehle abgeschlossen, folgt nun folgender Befehl:

map

Dieser Befehl zeigt Euch alle verbundenen Laufwerke an. Hier sucht ihr Euch nun den Laufwerksbuchstaben heraus, der für das CD Rom Laufwerk vergeben worden ist.

Nun folgen zwei weitere Befehle:

copy x(Buchstabe ist CD-Rom-Laufwerk):\i386\ntldr c:\
copy x(Buchstabe ist CD-Rom-Laufwerk):\i386\ntdetect.com c:\

 

Fertig!
CD / DVD aus dem Laufwerk entfernen und Rechner neu starten!

Dieser sollte nun wie gewohnt zum Anmeldebildschirm durchstarten!


Tags:

  • ntdlr fehler beheben
  • ntldr ist beschädigt das system kann nicht gestartet werden
  • unmountable_boot_volume 0x000000ed
  • wie behebt man ntldr fehler
  • 0x80240016 aktivierungstechnologie

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Kommentar verfassen