Hautpseite / News / MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen

MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen

Seit einigen Jahren beschweren sich MacBook Pro Nutzer wegen Grafikfehlern und Abstürze ihrer Laptops und der dazu geöffnete Beitrag im Apple Support Forum umfasst inzwischen über 7000 Beiträge und wurde über eine Million mal abgerufen! Doch Apple hat nicht wirklich auf das rumoren seiner Kunden reagiert! Zwar wurde der Fehler bei Kunden kostenlos behoben, welche ihr MacBook während des Apple Care Vertrages eingeschickt haben. Doch wollte Apple bislang Geld von Kunden deren „Apple Garantie“ schon abgelaufen war!

Apple meinte statt dessen, man solle doch einfach ein Softwareupdate installieren und schon wäre das Problem verschwunden, wie es sich jedoch heraus stelle – war dies nicht der Fall und so haben sich drei Käufer zusammen geschlossen, welche eine Sammelklage bei Gericht in Nordkalifornien eingereicht haben.

Darauf hat Apple nun endlich nach fast 4 Jahren reagiert und  bietet für ihr MacBook Pro ein Reparaturerweiterungsprogramm an! Dieses beinhaltet, dass die betroffenen Modelle bis zum 27. Februar 2016 kostenlos repariert werden können. Bzw. gilt die Reparaturerweiterung von Apple bis zu 3 Jahre nach dem Kauf des Gerätes. Je nachdem welcher Zeitraum länger ist.

Betroffen sind folgende Endgeräte:

MacBook Pro (15 Zoll, Frühjahr 2011)
MacBook Pro (15 Zoll, Ende 2011)
MacBook Pro (15 Zoll Retina, Mitte 2012)
MacBook Pro (15 Zoll Retina, Anfang 2013)
MacBook Pro (17 Zoll, Frühjahr 2011)
MacBook Pro (17 Zoll, Ende 2011)

Solltet ihr eines dieser Endgeräte besitzen, könnt ihr es kostenlos instand setzen lassen. Eine Vorabprüfung, ob Euer Gerät vom Fehler betroffen ist, könnt ihr hier durchführen.

Apple-MacBook-Pro-Rückruf-Reparaturerweiterung

Ansonsten müsst ihr Eure Daten auf dem Gerät sichern und dieses in den nächsten Apple Store bringen. Wie schnell die Reparatur geht, möchte Apple nicht kommentieren, denn dies liegt an der Menge der eingelieferten Geräte und die Anzahl der verfügbaren Techniker!

In Amerika läuft das Programm schon – in Deutschland könnt ihr Euer MacBook Pro ab dem 27. Februar 2015 zum Apple Store bringen.

Hauptsache man macht die Reparatur möglichst kompliziert! Meiner Meinung nach wäre hier ein Einsende-Programm der richtige Support am Kunden gewesen! Wenn man sich schon 4 Jahre bis zur Reaktion Zeit lässt! Aber das ist nun mal Apple!

Hier bekommt man nur guten Support, wenn man dafür auch zahlt!


Tags:

  • mac book pro akku rückruf
  • rückrufaktion macbook pro
  • Rückruf MacBook pro 2010
  • Mac Book Pro rückruf
  • apple reparaturerweiterung

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

Interessant

iPhone-6S-Chipgate

Beim Kauf eines iPhone 6S auf den Chip Hersteller achten? – Chipgate

Das neue iPhone 6S ist auf dem Markt und wieder kommt es zum Aufsehen in …

Kommentar verfassen

Send this to friend