ITler.NET > Wissen > Klicks auf Navigation der eigenen Webseite auswerten

Klicks auf Navigation der eigenen Webseite auswerten

Welche Links werden von den Nutzern einer Webseite oft geklickt?

Eine Webseite aufzubauen ist eine Sache, doch nachdem eine Webseite erst einmal im Internet veröffentlicht worden sollte man auch hin und wieder checken, wie der Aufbau bei seinen Usern ankommt und ob die angedachte Linkstruktur / Navigationsstruktur auch von den Besuchern genutzt wird. Doch wie wertet gesetzte Links auf einer Webseite aus?

Die Sache ist einfacher als man vielleicht denken würde, denn Google Analytics hat solch ein Feature in seinem Web-Analyse-Tool integriert! Dieses findet man unter dem Überpunkt "Content" und nennt sich selbst "In-Page-Analyse". Dort kann man dann durch seine Webseite scrollen und sieht sofort, wie oft ein Link im Durchschnitt geklickt worden ist und wo sich die "klickstarken" Bereiche einer Webseite befinden. Geht man dann mit der Maus über die angezeigten Werte, bekommt man noch zusätzliche Infos dazu angezeigt.

Ein nettes kleines Feature in Google Analytics, welches man gerne einmal übersieht!

 In-Page-Analyse


Tags:

  • klicks auswerten welcher link gedrückt wird

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

auch interessant

Google-Now-ausgegraut-trotzdem-aktivieren

Google Now ist ausgegraut

Google Now kann man lieben, hassen – blöd oder auch gut finden! Blöd ist es ...

Ein Kommentar

  1. Das stimmt schon. Das Problem ist aber eher, überhaupt so viel Traffic auf die Seite zu bekommen, dass die Links beginnen, unüberschaubar zu werden.

Kommentar verfassen