ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing http://itler.net Never touch a running system! Thu, 26 Feb 2015 16:57:37 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.1.1 Android Wear bald auch mit Apple kompatibel?http://itler.net/android-wear-bald-auch-mit-apple-kompatibel/ http://itler.net/android-wear-bald-auch-mit-apple-kompatibel/#comments Thu, 26 Feb 2015 16:57:37 +0000 http://itler.net/?p=51644 Android Wear bald auch mit Apple kompatibel?

Also von einer wirklichen Kompatibilität würde ich momentan noch nicht sprechen wollen, aber was uns hier der Entwickler Mohammad Abu Garbeyyeh in folgenden Youtube Video zeigt ist schon mal ein guter Schritt in die richtige Richtung um zumindest Benachrichtigungen des iPhones auf der Smartwatch angezeigt zu bekommen. Um dies zu realisieren zapft der Macher einfach ...

Der Beitrag Android Wear bald auch mit Apple kompatibel? erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Android Wear bald auch mit Apple kompatibel?

Also von einer wirklichen Kompatibilität würde ich momentan noch nicht sprechen wollen, aber was uns hier der Entwickler Mohammad Abu Garbeyyeh in folgenden Youtube Video zeigt ist schon mal ein guter Schritt in die richtige Richtung um zumindest Benachrichtigungen des iPhones auf der Smartwatch angezeigt zu bekommen.

Um dies zu realisieren zapft der Macher einfach das ANCS (Apple Notification Center Services) von Apple an, welches zur Signalisierung von Statusmeldungen dient. Nach einem sehr ähnlichen Prinzip arbeitet auch Smartwatch Anbieter Pebble um die Notifications von Apple Endgeräten auf seine Uhr zu bringen.

Android-Wear-Statusmeldung-von-iOS

Die gute Nachricht dabei ist, das ganze System funktioniert ohne einen Jailbreak am iPhone! Was jedoch benötigt wird, ist ein Android Device um die Uhr mit der entsprechenden Partnersoftware auszustatten.

D.h. die Ersteinrichtung ist wohl derzeit nur für Geeks geeignet!
Aber bis es so weit ist, müssen wir eh erst abwarten, wie der Entwickler zum weiteren Verlauf der Entwicklung entschieden hat. Derzeit überlegt er noch, ob er den Code der Open Source “Gemeinde” zugänglich macht, oder lieber ein paar Euros daran verdienen möchte!

Sieht man sich sein Twitter Profil an, stellt man schnell fest – den Usern wäre es egal – solange es eine brauchbare Lösung gibt, würden diese wohl auch ein paar Euros dafür investieren.

Hier das kleine Video für Euch, welches derzeit die Runde macht!

 

 

Der Beitrag Android Wear bald auch mit Apple kompatibel? erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/android-wear-bald-auch-mit-apple-kompatibel/feed/ 0 Android Wear bald auch mit Apple kompatibel? Also von einer wirklichen Kompatibilität würde ich momentan noch nicht sprechen wollen, aber was uns hier der Entwickler Mohammad Abu Garbeyyeh in folgenden Youtube Video zeigt ist schon mal ein guter Schritt in die richtige Richtung um zumindest Benachrichtigungen des iPhones auf der Smartwatch ang Android Wear,Apple,iOS,IPhone,Notifications,Smartwatch Android-Wear-Statusmeldung-von-iOS
Office 365 – jetzt kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrerhttp://itler.net/office-365-jetzt-kostenlos-fuer-schueler-studenten-und-lehrer/ http://itler.net/office-365-jetzt-kostenlos-fuer-schueler-studenten-und-lehrer/#comments Thu, 26 Feb 2015 16:33:52 +0000 http://itler.net/?p=51641 Office 365 – jetzt kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrer

Tja – die Schüler von heute haben es schon gut! Musste man sich vor einigen Jahren als Schüler sich noch ein Office “besorgen”, da man noch kein Geld nach Hause brachte – bekommen jetzt Schüler, Studenten und auch die Lehrer dieser Schüler das Office 365 ProPlus kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer jetzt denkt – das ...

Der Beitrag Office 365 – jetzt kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrer erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Office 365 – jetzt kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrer

Tja – die Schüler von heute haben es schon gut! Musste man sich vor einigen Jahren als Schüler sich noch ein Office “besorgen”, da man noch kein Geld nach Hause brachte – bekommen jetzt Schüler, Studenten und auch die Lehrer dieser Schüler das Office 365 ProPlus kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wer jetzt denkt – das wird schon so ne abgespeckte Version sein – der irrt! Denn der Name ist Programm! Das hier angebotene Office 365 beinhaltet das große Office Set (Word, Excel, Powerpoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access) und berechtigt zur Installation von insgesamt 5 Installationen auf PC und MAC + den Einsatz auf 5 weiteren mobilen Geräten.

Office-365-für-Bildungseinrichtungen

Nicht schlecht – oder?
Das wird sich Microsoft wohl auch denken! Denn dies ist wahrscheinlich ein sehr effizienter Schritt die kommende Arbeiter-Gesellschaft auf Microsoft zu branden! Eines muss man den Jungs aus Redmond derzeit wirklich zugestehen – diese fahren mit Nadella an der Spitze nun die harte Kampfspur!

Ich bin gespannt, wie sich dies sozusagen im ROI bemerkbar macht!

Schüler / Student oder Lehrer bzw. Dozent?
–> Dann geht es hier lang zum Office 365 für Bildungseinrichtungen

Die offizielle Ankündigung dazu gibt es hier zu lesen!

Der Beitrag Office 365 – jetzt kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrer erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/office-365-jetzt-kostenlos-fuer-schueler-studenten-und-lehrer/feed/ 0 Office-365-für-Bildungseinrichtungen
LG Watch Urbane vorgestellt + LTE Versionhttp://itler.net/lg-watch-urbane-vorgestellt-lte-version/ http://itler.net/lg-watch-urbane-vorgestellt-lte-version/#comments Thu, 26 Feb 2015 16:25:03 +0000 http://itler.net/?p=51647 LG Watch Urbane vorgestellt + LTE Version

Gerade habe ich mir das Video und Fotos von der “neuen” LG Watch Urbane angesehen und muss sagen! Für mich die derzeit schönste Smartwatch auf dem Markt! Diese tolle Optik kombiniert mit der Technik aus der LG G Watch R – welche ich übrigens hier gestestet habe – ergibt aus meiner Sicht eine wirklich perfekte ...

Der Beitrag LG Watch Urbane vorgestellt + LTE Version erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
LG Watch Urbane vorgestellt + LTE Version

Gerade habe ich mir das Video und Fotos von der “neuen” LG Watch Urbane angesehen und muss sagen! Für mich die derzeit schönste Smartwatch auf dem Markt! Diese tolle Optik kombiniert mit der Technik aus der LG G Watch R – welche ich übrigens hier gestestet habe – ergibt aus meiner Sicht eine wirklich perfekte Kombination für eine Smartwatch.

Die LG G Watch R ist auch schon toll, aber die Designer haben mit dem aufgesetzten “Sport-Style” nicht unbedingt ein perfektes Händchen erwiesen. Wenn schon eine Uhr mit Lünette, dann auch bitte im klassischen Design und drehbar. Dieser aufgedruckte Ring auf den angeschrägtem Gehäuse wirkt für mich einfach nur etwas billig! Da wäre es wahrscheinlich sogar nicht besser gewesen, diesen einfach weg zu lassen! Nein …streicht bitte das “wahrscheinlich” aus dem vorhergehenden Satz!

Es ist besser! Denn genau dies hat man der Urbane Version gemacht!

LG-Watch-Urbane

Diese wirkt nun richtig schick – wie ich finde.

Preise sind bislang nicht bekannt und ich hoffe einmal, dass das tolle Design zum gleichen Preis wie die “Sport-Variante” verkauft wird! So um die 250 Euro sind meiner Meinung nach “noch” gerechtfertigt für ein Gadget dieser Art. Ein Release-Datum ist ebenfalls noch nicht bekannt, aber ich denke – das könnte ganz schnell gehen, denn die Technik ist ja schon verfügbar und funktioniert ganz gut!

So sehen die technischen Daten der Uhr aus:

Chipset: 1.2GHz Qualcomm® Snapdragon™ 400
Operating System: Android Wear™
Display: 1.3-inch P-OLED Display (320 x 320, 245ppi)
Size: 45.5 x 52.2 x 10.9mm
Memory: 4GB eMMC/ 512MB LPDDR2
Battery: 410mAh
Sensors: 9-Axis (Gyro / Accelerometer / Compass) / Barometer / PPG (Heart Rate Sensor)
Colors: Gold / Silver
Other: Dust and Water Resistant (IP67)

So weit liest es sich ja schon mal recht gut!
Doch nun kommt der Hammer! LG möchte genau diese Uhr auch mit einer LTE Funktion ausstatten! D.h. die Uhr könnte dann sozusagen “Stand-Alone” ohne Smartphone!
Damit wären die Jungs von LG dann den Konkurrenz einen richtig guten Schritt voraus!
So würde dann die “neue Version” aussehen:

LG-G-Watch-Urbane-LTE-Produktbild

Auf den ersten Blick würde die Uhr nicht mal viel größer aussehen, als der Vorgänger – trotz des angeblich doppelt so großen Akkus und dem LTE Modul! Aber ich denke hier muss man abwarten, wie das “echte” Modell aussehen wird. Als Produktzeichnung macht die LG auch in der LTE Version einen extrem guten Eindruck!

Der Beitrag LG Watch Urbane vorgestellt + LTE Version erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/lg-watch-urbane-vorgestellt-lte-version/feed/ 0 LG Watch Urbane vorgestellt Gerade habe ich mir das Video und Fotos von der "neuen" LG Watch Urbane angesehen und muss sagen! Für mich die derzeit schönste Smartwatch auf dem Markt! Diese tolle Optik kombiniert mit der Technik aus der LG G Watch R - welche ich übrigens hier gestestet habe - ergibt aus meiner Sicht eine wirklic LG,LG Watch Urbane,Smartwatch LG-Watch-Urbane LG-G-Watch-Urbane-LTE-Produktbild
Medion Lifetab P8912 ab heute bei Aldihttp://itler.net/medion-lifetab-p8912-ab-heute-bei-aldi/ http://itler.net/medion-lifetab-p8912-ab-heute-bei-aldi/#comments Thu, 26 Feb 2015 08:30:14 +0000 http://itler.net/?p=51654 Medion Lifetab P8912 ab heute bei Aldi

Aldi legt sein Medion Lifetab wieder in die Regale und was man da für 179 Euro bekommt, kann sich durchaus sehen lassen! Das P8912 bietet seinen Käufern ein 8,9 Zoll Display, welches in der Lage ist mit FullHD seine Inhalte darzustellen. Dies ist in dieser Preislage wohl immer noch eine größere Ausnahme. Aber nicht nur ...

Der Beitrag Medion Lifetab P8912 ab heute bei Aldi erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Medion Lifetab P8912 ab heute bei Aldi

Aldi legt sein Medion Lifetab wieder in die Regale und was man da für 179 Euro bekommt, kann sich durchaus sehen lassen! Das P8912 bietet seinen Käufern ein 8,9 Zoll Display, welches in der Lage ist mit FullHD seine Inhalte darzustellen. Dies ist in dieser Preislage wohl immer noch eine größere Ausnahme. Aber nicht nur das Display kann sich sehen lassen.

Auch mit den 32 GB internen Speicher und der Möglichkeit diesen um 128 GB per MicroSD Karte zu erweitern, sind keine wirklich schlechte Basis! Das Tablet ist 8,5 mm dick und bringt 490 Gramm auf die Waage. Dies ist jetzt kein wirkliches Leichtgewicht, aber dafür kann das Lifetab zumindest mit einem Metallgehäuse punkten.

ALDI-MEDION-LIFETAB-P8912-MD99066-Angebot-02-15

Ausgeliefert wird das Tab mit Android 4.4 – ob es jemals jedoch ein Update auf auf Android 5 geben wird – ist nicht klar – aber im Billig-Preis-Segment eher selten. Der Hersteller gibt bei diesem Modell eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden an.

Hier die restlichen Daten des Tabs, welches bei Aldi Süd und bei Aldi Nord verfügbar ist:

– Intel Atom Prozessor Z3735F (bis zu 1.83 GHz)

– GPS-Sensor

– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher

– 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera und Mikrofon

– Infrarot-Funktion

– Front Stereo Lautsprecher

– Bluetooth-4.0-Funktion

– Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie

– USB-Host-Funktion

– HDMI Ausgang

Der Beitrag Medion Lifetab P8912 ab heute bei Aldi erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/medion-lifetab-p8912-ab-heute-bei-aldi/feed/ 0 ALDI-MEDION-LIFETAB-P8912-MD99066-Angebot-02-15
Pebble Time – neue Smartwatch startet auf Kickstarter durchhttp://itler.net/pebble-time-neue-smartwatch-startet-auf-kickstarter-durch/ http://itler.net/pebble-time-neue-smartwatch-startet-auf-kickstarter-durch/#comments Wed, 25 Feb 2015 16:20:45 +0000 http://itler.net/?p=51631 Pebble Time – neue Smartwatch startet auf Kickstarter durch

Pebble Technology hatte mit der Version 1 Ihrer Pebble Watch riesigen Erfolg bei Kickstarter, doch die zweite Version toppt nun alles was bislang bei Kickstarter vorgestellt wurde! Die Firma hatte sich ein Ziel gesetzt eine halbe Million US Dollar über die Kickstartet Seite für die Umsetzung ihrer neuen Uhr zu sammeln! Doch wer hätte damit ...

Der Beitrag Pebble Time – neue Smartwatch startet auf Kickstarter durch erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Pebble Time – neue Smartwatch startet auf Kickstarter durch

Pebble Technology hatte mit der Version 1 Ihrer Pebble Watch riesigen Erfolg bei Kickstarter, doch die zweite Version toppt nun alles was bislang bei Kickstarter vorgestellt wurde! Die Firma hatte sich ein Ziel gesetzt eine halbe Million US Dollar über die Kickstartet Seite für die Umsetzung ihrer neuen Uhr zu sammeln! Doch wer hätte damit gerechnet, dass die Pebble Time gleich am ersten Tag fast 9 Millionen US Dollar einsammelt?

Damals war die Pebble Watch noch ein richtiges Technik-Highlight – doch heute wirkt die aktuelle Version um es vorsichtig auszudrücken – etwas ALT! Das haben sich die Macher wohl auch gedacht und spendieren der neuen Version ein Farbdisplay! Jedoch bleibt man dem Konzept treu und verwendet nach wie vor die E-Paper Technologie, welche sich als besonders Akku-Sparsam heraus gestellt hat!

Pebble-Kickstarter

So soll auch das aktuelle Modell mit einer Akkuladung eine gute Woche aktiv bleiben! Dies ist natürlich ein richtiger Pluspunkt gegenüber den Konkurrenzmodellen, welche im Normalfall jeden Abend an die Ladestation müssen.

Noch ein weiterer Vorteil von Pebble ist natürlich, dass das Produkt auch von iOS Nutzern verwendet werden kann. So ich das Kickstarter Projekt genau richtig los getreten worden, bevor Apple seine eigene Uhr auf den Mark bringt.

Wobei es wahrscheinlich deutliche Unterschiede in der Preisgestaltung geben dürfte, denn für umgerechnet 140 Euro als Early Bird, wird man wohl keine Apple Smartwatch bekommen! Da wird man wohl fast mit den 3-fachen Betrag rechnen dürfen!

Wie auch immer!
Sollte das Interesse geweckt worden sein! Mehr Infos, Bilder und Videos gibt es auf der Kickstarter Seite von Pebble!

Der Beitrag Pebble Time – neue Smartwatch startet auf Kickstarter durch erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/pebble-time-neue-smartwatch-startet-auf-kickstarter-durch/feed/ 0 Pebble-Kickstarter
Sicherheitslücke im Samba Server inklusive NAS Systemehttp://itler.net/sicherheitsluecke-im-samba-server-inklusive-nas-systeme/ http://itler.net/sicherheitsluecke-im-samba-server-inklusive-nas-systeme/#comments Wed, 25 Feb 2015 15:07:38 +0000 http://itler.net/?p=51628 Sicherheitslücke im Samba Server inklusive NAS Systeme

Der Sicherheitsforscher Richard van Eden von der Firma Microsoft hat eine kritische Sicherheitslücke im Samba Server gefunden über die es möglich ist ohne Authentifizierung an Root-Rechte des Sambas zu kommen. Dazu ist es lediglich nötig präparierte netlogon-Pakete an den Server zu senden. Betroffen sind die Versionen 3.5.0 bis 4.2.0 rc04. Die gesicherten Versionen wurden schon ...

Der Beitrag Sicherheitslücke im Samba Server inklusive NAS Systeme erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Sicherheitslücke im Samba Server inklusive NAS Systeme

Der Sicherheitsforscher Richard van Eden von der Firma Microsoft hat eine kritische Sicherheitslücke im Samba Server gefunden über die es möglich ist ohne Authentifizierung an Root-Rechte des Sambas zu kommen. Dazu ist es lediglich nötig präparierte netlogon-Pakete an den Server zu senden. Betroffen sind die Versionen 3.5.0 bis 4.2.0 rc04.

Die gesicherten Versionen wurden schon veröffentlicht und tragen die Bezeichnungen:

3.6.25
4.1.17
4.0.25
4.2.0 rc05

Ein Update sollte zwingend erfordern!

SAMBA-Server-Sicherheitslücke

Achtung!
Auch wer eine NAS sein EIGEN nennt, kann von dieser Sicherheitslücke betroffen sein! Denn oft arbeitet in der NAS Firmware ein Samba-Daemon, welcher auch von der Sicherheitslücke betroffen sein könnte! In Firmennetzwerken arbeitet der Samba Server oft nur im lokalen Netzwerk – d.h. ein Angriff müsste von innen heraus statt finden und es weitere Sicherheitsmechanismen! Die kleinen NAS Büchsen für zu Hause besitzen dagegen oft Freigaben ins Internet, von denen der Normaluser gar nichts mitbekommt, da die NAS Software z.T. sogar in der Lage ist, den heimischen Router zu konfigurieren! ;)

Daher checkt bitte in naher Zukunft auch Eure NAS Systeme, ob es ein Update gibt.

Mehr Infos zu der Sicherheitslücke im SMBD File Server Daemon findet ihr hier!

Der Beitrag Sicherheitslücke im Samba Server inklusive NAS Systeme erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/sicherheitsluecke-im-samba-server-inklusive-nas-systeme/feed/ 0 SAMBA-Server-Sicherheitslücke
TRIM aktivieren – SSD Festplatte optimal anpassenhttp://itler.net/trim-aktivieren-ssd-festplatte-optimal-anpassen/ http://itler.net/trim-aktivieren-ssd-festplatte-optimal-anpassen/#comments Wed, 25 Feb 2015 06:44:50 +0000 http://itler.net/?p=51625 TRIM aktivieren – SSD Festplatte optimal anpassen

Wenn eine Solid State Disk (SSD) in einem Rechner verbaut wurde, dann ist es wichtig dass die TRIM Funktion des PCs oder Laptops aktiviert wurde! Denn ansonsten leidet die Performance der Platte darunter und wird zunehmend langsamer! Woran liegt das? Bei einer SSD Festplatte werden die Daten in 4 KB großen Blöcken auf die Festplatte ...

Der Beitrag TRIM aktivieren – SSD Festplatte optimal anpassen erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
TRIM aktivieren – SSD Festplatte optimal anpassen

Wenn eine Solid State Disk (SSD) in einem Rechner verbaut wurde, dann ist es wichtig dass die TRIM Funktion des PCs oder Laptops aktiviert wurde! Denn ansonsten leidet die Performance der Platte darunter und wird zunehmend langsamer! Woran liegt das? Bei einer SSD Festplatte werden die Daten in 4 KB großen Blöcken auf die Festplatte geschrieben. Im Normalzustand löscht ein Windows System die Daten jedoch immer mit einer Größe von 512 KB. D.h. je länger die Festplatte in Betrieb ist, desto mehr Datenmüll sammelt sich auf der Festplatte an. Diese fragmentierten Datenbereiche führen dann dazu, dass die Geschwindigkeit der Platte sinkt.

Wer sollte prüfen ob TRIM aktiviert ist?
TRIM sollte auf Rechner, welche ab Werk mit einer SSD Festplatte ausgeliefert werden schon aktiviert sein! Problematisch sind vor allem Rechner, welchen nachträglich eine neue Festplatte verpasst wurde, oder gar durch ein Image die Daten einer herkömmlichen Platte auf eine neue SSD übertragen worden sind.

Zwar sollte Windows in der Lage sein, diesen Unterschied zu erkennen und aktiviert dann völlig automatisch die TRIM Funktion – aber sollte dies nicht passieren – wird die SSD Platte innerhalb der Windows Umgebung falsch verwaltet.

Wie testet man ob TRIM aktiv ist?
Dies ist relativ einfach! Man führ die Kommandozeile mit Admin-Rechten aus und gibt danach folgende Zeilen ein:

fsutil behavior query disabledeletenotify

Kommt es zur folgenden Rückmeldung:

DisableDeleteNotify = 0

Ist alles “OK” und die SSD arbeitet richtig!

TRIM-aktivieren

Sollte anstatt der “O” eine “1” im Ergebnis stehen, ist Euer Handeln erforderlich!

Primär solltet ihr nun checken, warum die Platte nicht richtig vom System verwaltet wird!

– Besucht die Webseite des Herstellers und sucht dort nach Treibern für das System
–> SSD Treiber installieren
– Spielt falls verfügbar eine aktuelle Firmware auf das SDD auf
– Checkt im BIOS ob AHCI aktiviert ist

Alle Punkte erledigt und den Rechner neu gestartet? Gut, dann prüft jetzt nochmals ob Windows 8 / Windows 8.1 bzw. Windows 7 Eure Platte sauber mit dem “Aufräumbefehl” TRIM ansteuert!

Ist dies immer noch nicht der Fall, könnt ihr TRIM auch “hart” per Hand anschalten!

Dafür gebt ihr folgenden Befehl in die CMD ein, welche ihr mit Administrator Rechten geöffnet habt:

fsutil behavior set DisableDeleteNotify 0

Fertig!
Damit ist der Wert angelegt! Diese Einstellungen nehmt ihr natürlich auf eine Gefahr vor!

Grundsätzliches!
Versucht nicht ein älteres System als Windows 7 mit “TRIM” auszustatten. Diese Funktion wurde erstmals in Windows 7 integriert!

Der Beitrag TRIM aktivieren – SSD Festplatte optimal anpassen erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/trim-aktivieren-ssd-festplatte-optimal-anpassen/feed/ 0 TRIM-aktivieren
Apple iWork kann jetzt von jedem genutzt werdenhttp://itler.net/apple-iwork-kann-jetzt-von-jedem-genutzt-werden/ http://itler.net/apple-iwork-kann-jetzt-von-jedem-genutzt-werden/#comments Sun, 22 Feb 2015 16:45:31 +0000 http://itler.net/?p=51614 Apple iWork kann jetzt von jedem genutzt werden

Apple iWork ist sozusagen die Online Office Version von Apple, welche nun jedem kostenlos zur Nutzung zur Verfügung steht! In dem Set gibt es mit Pages ein Textverarbeitungsprogramm, mit Numbers ein Tabellenkalkulationsprogramm und mit Keynote ein Präsentationsprogramm. Der Funktionsumfang ist meiner Meinung nach momentan noch etwas mager und das größte Manko für mich wäre die ...

Der Beitrag Apple iWork kann jetzt von jedem genutzt werden erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Apple iWork kann jetzt von jedem genutzt werden

Apple iWork ist sozusagen die Online Office Version von Apple, welche nun jedem kostenlos zur Nutzung zur Verfügung steht! In dem Set gibt es mit Pages ein Textverarbeitungsprogramm, mit Numbers ein Tabellenkalkulationsprogramm und mit Keynote ein Präsentationsprogramm. Der Funktionsumfang ist meiner Meinung nach momentan noch etwas mager und das größte Manko für mich wäre die reltativ harte Bindung an iCloud!

Einfach mal so ein Dokument auf dem Desktop speichern ist nicht drin und wenn man dann über die Cloud ersucht ein Dokument zu speichern, kann man damit nicht wirklich etwas auf einem Windows Rechner anfangen! Von daher ist es zwar recht nett, dass iWork allen Nutzern nun geöffnet ist, aber als NICHT-APPLE-NUTZER wird man daran wohl kaum gefallen daran finden.

Wer es mal testen möchte, benötigt lediglich eine Apple ID, welche man als nicht Apple-Nutzer jedoch ganz einfach bekommt! Dann könnt ihr Euch hier ganz einfach anmelden:

https://beta.icloud.com/

iCloud-Office-für-ALLE

Nach der Anmeldung landet ihr auf der Übersichtsseite von iWork!

iCloud-für-alle-Systeme-offen

Dann mal viel Spaß beim TESTEN!!

Der Beitrag Apple iWork kann jetzt von jedem genutzt werden erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/apple-iwork-kann-jetzt-von-jedem-genutzt-werden/feed/ 0 iCloud-Office-für-ALLE iCloud-für-alle-Systeme-offen
Millionen von SIM Karten im Zugriff der NSA und GSHQhttp://itler.net/millionen-von-sim-karten-im-zugriff-der-nsa-und-gshq/ http://itler.net/millionen-von-sim-karten-im-zugriff-der-nsa-und-gshq/#comments Sun, 22 Feb 2015 16:01:31 +0000 http://itler.net/?p=51611 Millionen von SIM Karten im Zugriff der NSA und GSHQ

Tja, was soll man da sagen – im Prinzip hat es wohl schon fast jeder vermutet! Die NSA und GSHQ soll laut einer aktuellen Veröffentlichung von Dokumenten des Wistle Blowers Snowden mindestens einen Hersteller von SIM Karten gehackt haben und somit direkten Zugriff auf die damit betriebene Smartphones haben. Grundsätzlich soll es mit den gehackten ...

Der Beitrag Millionen von SIM Karten im Zugriff der NSA und GSHQ erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Millionen von SIM Karten im Zugriff der NSA und GSHQ

Tja, was soll man da sagen – im Prinzip hat es wohl schon fast jeder vermutet! Die NSA und GSHQ soll laut einer aktuellen Veröffentlichung von Dokumenten des Wistle Blowers Snowden mindestens einen Hersteller von SIM Karten gehackt haben und somit direkten Zugriff auf die damit betriebene Smartphones haben. Grundsätzlich soll es mit den gehackten Daten recht einfach sein, Gespräche oder auch SMS abzufangen, allerdings gibt es auch Informationen dazu, dass die Smartphones über diese Schlüssel im Prinzip vollständig überwacht werden könnten – inklusive der Möglichkeit weitere Überwachungssoftware nach zu installieren.

Gehackt wurde Gemalto einer der größten Anbieter für SIM Karten. Der Hack verlief dabei recht einfach, denn man hat die Verschlüsselungskeys für die SIM Karten einfach bei der digitalen Übertragung zum Provider abgefangen. Im schlimmsten Fall könnte die NSA nun im Besitz von Milliarden von Keys sein um die halbe Welt auszuspionieren! 450 Mobilfunkprovider in 85 Ländern könnten vom Hack betroffen sein. Fakt ist – der niederländische Hersteller hat auch die Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus in Deutschland beliefert! Karsten Nohl, ein IT-Sicherheitsexperte äußerte sich gegenüber der Tagesschau24, das man davon ausgehen könnte, dass die Hälfte der deutschen Handys davon betroffen sei.

Gemalto-Hack-NSA

Nach der Bekanntgabe durch das Nachrichten Portal “Intercept” sind die Aktionkurse der Firma um 10 Prozent eingebrochen. Diese stabilisieren sich jedoch langsam wieder!

Kann man etwas dagegen tun?
Nein – diesem Hack ist man mehr oder weniger machtlos ausgeliefert! Es sei denn man folgt dem Rat von N24 und verschickt nun seine Nachrichten über WhatsAPP! ;)

The Intercept – Gemalto Vorfall

Der Beitrag Millionen von SIM Karten im Zugriff der NSA und GSHQ erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/millionen-von-sim-karten-im-zugriff-der-nsa-und-gshq/feed/ 0 Gemalto-Hack-NSA
Netgear Router von außen angreifbarhttp://itler.net/netgear-router-von-aussen-angreifbar/ http://itler.net/netgear-router-von-aussen-angreifbar/#comments Sun, 22 Feb 2015 13:41:00 +0000 http://itler.net/?p=51608 Netgear Router von außen angreifbar

Peter Adkins hat die Sicherheitslücke der Netgear Router schon im Januar entdeckt und an Netgear weiter geleitet. Leider hat sich Netgear bislang nicht um das Problem gekümmert und laut Aussage des Finders, das Ticket mit der Meldung einfach geschlossen! Die Sicherheitslücke tritt im SOAP Interface auf, welche über die Genie App angesprochen wird mit deren ...

Der Beitrag Netgear Router von außen angreifbar erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Netgear Router von außen angreifbar

Peter Adkins hat die Sicherheitslücke der Netgear Router schon im Januar entdeckt und an Netgear weiter geleitet. Leider hat sich Netgear bislang nicht um das Problem gekümmert und laut Aussage des Finders, das Ticket mit der Meldung einfach geschlossen! Die Sicherheitslücke tritt im SOAP Interface auf, welche über die Genie App angesprochen wird mit deren Hilfe die Konfiguration des Routers recht einfach über Smartphone oder Tablet erledigt werden kann. Dies ist im Prinzip sehr gut gelöst und ermöglicht auch ungeübten Nutzern die Konfiguration eines Routers.

Doch genau diese Kommunikation lässt sich nun für einen Angriff missbrauchen und man kann gänzlich ohne Anmeldung beliebige Daten auslesen! Betroffen von der Sicherheitslücke sind derzeit folgende Router:

WNDR3700 mit der Firmware 1.0.0.4SH und der Firmware 1.0.1.52 (N600)
WNR2200 mit der Firmware 1.0.1.88 (N300)
WNR2500 mit der Firmware 1.0.0.24 (N450)

WLAN-Router-Netgear-Sicherheitslücke-Genie-Schnittstelle

Adkins schließt nicht aus dass die Modelle WNDR 3800 (N600), WNDRMAC (N600), WPN824N (N150) und der WNDR4700 (N900) ebenfalls von dieser Sicherheitslücke betroffen sind!

Von Netgear gibt es derzeit noch keine aktuellere Software, welche das Problem schließt.

Doch was kann man dagegen tun?
Wird die Fernadministration des Routers deaktiviert, kann man zwar nicht mehr von “Unterwegs” auf seinen Router zugreifen, aber zumindest ist das Einfallstor für Angreifer geschlossen. Befindet man sich zu Hause kann man nach wie vor über die Genie App seinen Router verwalten!

ACHTUNG!
Auch wenn ihr die App gar nicht nutzt, ist der Router dafür vorbereitet und die Sicherheitslücke geöffnet!

Ob sich Netgear dem Fehler annimmt bleibt abzuwarten! Oft werden die Geräte einfach auf den Markt geworfen und danach wird sich nicht mehr wirklich darum gekümmert. Wir werden sehen, was passiert!

Der Beitrag Netgear Router von außen angreifbar erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/netgear-router-von-aussen-angreifbar/feed/ 0 WLAN-Router-Netgear-Sicherheitslücke-Genie-Schnittstelle
MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemenhttp://itler.net/macbook-pro-rueckrufaktion-wegen-grafikproblemen/ http://itler.net/macbook-pro-rueckrufaktion-wegen-grafikproblemen/#comments Sun, 22 Feb 2015 13:06:30 +0000 http://itler.net/?p=51605 MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen

Seit einigen Jahren beschweren sich MacBook Pro Nutzer wegen Grafikfehlern und Abstürze ihrer Laptops und der dazu geöffnete Beitrag im Apple Support Forum umfasst inzwischen über 7000 Beiträge und wurde über eine Million mal abgerufen! Doch Apple hat nicht wirklich auf das rumoren seiner Kunden reagiert! Zwar wurde der Fehler bei Kunden kostenlos behoben, welche ...

Der Beitrag MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen

Seit einigen Jahren beschweren sich MacBook Pro Nutzer wegen Grafikfehlern und Abstürze ihrer Laptops und der dazu geöffnete Beitrag im Apple Support Forum umfasst inzwischen über 7000 Beiträge und wurde über eine Million mal abgerufen! Doch Apple hat nicht wirklich auf das rumoren seiner Kunden reagiert! Zwar wurde der Fehler bei Kunden kostenlos behoben, welche ihr MacBook während des Apple Care Vertrages eingeschickt haben. Doch wollte Apple bislang Geld von Kunden deren “Apple Garantie” schon abgelaufen war!

Apple meinte statt dessen, man solle doch einfach ein Softwareupdate installieren und schon wäre das Problem verschwunden, wie es sich jedoch heraus stelle – war dies nicht der Fall und so haben sich drei Käufer zusammen geschlossen, welche eine Sammelklage bei Gericht in Nordkalifornien eingereicht haben.

Darauf hat Apple nun endlich nach fast 4 Jahren reagiert und  bietet für ihr MacBook Pro ein Reparaturerweiterungsprogramm an! Dieses beinhaltet, dass die betroffenen Modelle bis zum 27. Februar 2016 kostenlos repariert werden können. Bzw. gilt die Reparaturerweiterung von Apple bis zu 3 Jahre nach dem Kauf des Gerätes. Je nachdem welcher Zeitraum länger ist.

Betroffen sind folgende Endgeräte:

MacBook Pro (15 Zoll, Frühjahr 2011)
MacBook Pro (15 Zoll, Ende 2011)
MacBook Pro (15 Zoll Retina, Mitte 2012)
MacBook Pro (15 Zoll Retina, Anfang 2013)
MacBook Pro (17 Zoll, Frühjahr 2011)
MacBook Pro (17 Zoll, Ende 2011)

Solltet ihr eines dieser Endgeräte besitzen, könnt ihr es kostenlos instand setzen lassen. Eine Vorabprüfung, ob Euer Gerät vom Fehler betroffen ist, könnt ihr hier durchführen.

Apple-MacBook-Pro-Rückruf-Reparaturerweiterung

Ansonsten müsst ihr Eure Daten auf dem Gerät sichern und dieses in den nächsten Apple Store bringen. Wie schnell die Reparatur geht, möchte Apple nicht kommentieren, denn dies liegt an der Menge der eingelieferten Geräte und die Anzahl der verfügbaren Techniker!

In Amerika läuft das Programm schon – in Deutschland könnt ihr Euer MacBook Pro ab dem 27. Februar 2015 zum Apple Store bringen.

Hauptsache man macht die Reparatur möglichst kompliziert! Meiner Meinung nach wäre hier ein Einsende-Programm der richtige Support am Kunden gewesen! Wenn man sich schon 4 Jahre bis zur Reaktion Zeit lässt! Aber das ist nun mal Apple!

Hier bekommt man nur guten Support, wenn man dafür auch zahlt!

Der Beitrag MacBook Pro – Rückrufaktion wegen Grafikproblemen erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/macbook-pro-rueckrufaktion-wegen-grafikproblemen/feed/ 0 Apple-MacBook-Pro-Rückruf-Reparaturerweiterung
Lenovo Laptops mit Sicherheitslücke Superfish – jetzt handeln!http://itler.net/lenovo-laptops-mit-sicherheitsluecke-superfish-jetzt-handeln/ http://itler.net/lenovo-laptops-mit-sicherheitsluecke-superfish-jetzt-handeln/#comments Sun, 22 Feb 2015 12:26:54 +0000 http://itler.net/?p=51602 Lenovo Laptops mit Sicherheitslücke Superfish – jetzt handeln!

Lenovo hat hier einen richtig bösen Fail begangen und zusammen mit der Installation von Bloatware (aus Usersicht sinnlos installierte Software auf PCs und Laptops) eine Adware mit dem Namen Superfish ausgeliefert! Auf diese wurde man aufmerksam, als sich User über plötzlich auftauchende PopUps beschwert haben! Doch damit nicht genug, dass die Software Superfish auf Webseiten ...

Der Beitrag Lenovo Laptops mit Sicherheitslücke Superfish – jetzt handeln! erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
Lenovo Laptops mit Sicherheitslücke Superfish – jetzt handeln!

Lenovo hat hier einen richtig bösen Fail begangen und zusammen mit der Installation von Bloatware (aus Usersicht sinnlos installierte Software auf PCs und Laptops) eine Adware mit dem Namen Superfish ausgeliefert! Auf diese wurde man aufmerksam, als sich User über plötzlich auftauchende PopUps beschwert haben! Doch damit nicht genug, dass die Software Superfish auf Webseiten Werbung anzeigt – die Software besitzt auch ein eigenes Zertifikat die es ermöglicht sichere Verbindungen abzuhören! Superfish ist sozusagen in der Lage einen sauberen Man-In-The-Middle-Angriff zu fahren! Doch damit nicht genug – findige Leute (Hacker) sind nun auf eine Möglichkeit gestoßen dieses private Superfish Zertifikat für ihre Zwecke zu nutzen und so öffnet das Superfish Zertifikat, welches von Lenovo installiert wurde den bösen Jungs ein schönes Tor um sich in HTTPS Verbindungen einzuklinken!

Wer ist davon betroffen?
– Lenovo Laptop Besitzer die ihren Rechner im Jahr 2014 / 2015 gekauft haben
– das Zertifikatsproblem tritt beim Einsatz vom Internet Explorer und dem Browser Chrome auf – Firefox Nutzer sind vom Zertifikationsproblem nicht betroffen

Folgende Maschinen wurden mit Superfish ausgeliefert:
G Series: G410, G510, G710, G40-70, G50-70, G40-30, G50-30, G40-45, G50-45
U Series: U330P, U430P, U330Touch, U430Touch, U530Touch
Y Series: Y430P, Y40-70, Y50-70
Z Series: Z40-75, Z50-75, Z40-70, Z50-70
S Series: S310, S410, S40-70, S415, S415Touch, S20-30, S20-30Touch
Flex Series: Flex2 14D, Flex2 15D, Flex2 14, Flex2 15, Flex2 14(BTM), Flex2 15(BTM), Flex 10
MIIX Series: MIIX2-8, MIIX2-10, MIIX2-11
YOGA Series: YOGA2Pro-13, YOGA2-13, YOGA2-11BTM, YOGA2-11HSW
E Series: E10-30

Ein kleines Plus gibt es! Denn wie es scheint, hat Lenovo versucht nur bei “normalen” Konsumer die “Extramark” zu verdienen. Die Business-Geräte (ThinkPad) wurden nicht mit Superfish ausgeliefert.

Wie steht Lenovo dazu?
Zuerst hat Lenovo die Sache herunter gespielt und die Sache verharmlost. Zum Teil ging man auch einfach her und deaktivierte die Software per Softwareupdate! Allerdings behielt man sich vor die Software wieder zu aktivieren, wenn das Problem gelöst sei! Doch durch die Deaktivierung der Software wurde nicht das Zertifikat gelöscht, welches ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar stellt!

Jetzt ruder jedoch Lenovo durch den Mediendruck zurück und veröffentlicht ein Superfish Removal Tool.

Lenovo-Superfish-Twitter

Den Download finden betroffene User hier:

Superfish Uninstall Anleitung – Superfish Removal Tool – Download

Für alle die es interessiert:

Hier das nun offizielle Statement von Lenovo!

 

Ubrigens!
Microsoft arbeitet auch an der Erkennung des Sicherheitsproblems und liefert demnächst ein Update aus, welches das Problem ganz automatisch beheben soll. So sollen auch Nutzer eingefangen werden, welche nicht ständig die Technews im Internet lesen!

Superfish an sich ist übrigens kein unbeschriebenes Blatt und wurde von Microsofts schon vor längerer Zeit blockiert, da das Add-On zum Absturz des IEs geführt hat!

Superfish ist unter der Bezeichung Trojan:Win32/Superfisch.A im Defender gelistet, wurde jedoch bislang nur als “problematisch” eingestuft!

Der Beitrag Lenovo Laptops mit Sicherheitslücke Superfish – jetzt handeln! erschien zuerst auf ITler - Techblog für Software, Hardware und Mobile Computing.

]]>
http://itler.net/lenovo-laptops-mit-sicherheitsluecke-superfish-jetzt-handeln/feed/ 0 Lenovo-Superfish-Twitter