18.07.2014
NEWS
Startseite > Hardware > Blu-Ray XL (wiederbeschreibbar) kommt – Marktstart 15. April

Blu-Ray XL (wiederbeschreibbar) kommt – Marktstart 15. April

Panasonic bringt die ersten wiederbeschreibbare Rohlinge in die Läden

Einige werden sich nun fragen – Blu-Ray XL – habe ich was verpasst? Nein, natürlich nicht! Denn erstens werdet ihr hier nun aufgeklärt, was es BDXL auf sich hat und zweitens wird es noch lange Zeit dauern, bis normale Menschen mit den Blu-Ray XL Medien hantieren werden.

Dies liegt zum einen an der Tatsache, dass die Technik erst am 15. April von Panasonic in China veröffentlicht wird und zum Anderen, dass das verbesserte Speichermedium keine Abwärtskompatibilität zur normalen Blu-Ray Technik besitzt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der BDXL um ein Blu-Ray Speichermedium im XL Format. Dabei wird anstatt der 2 Layer-Technik auf eine 3 Layer-Technik gesetzt, welche insgesamt eine Speicherkapazität von 100 GB pro Rohling ermöglichen. Ab dem 15. April wird es nun die BDXL in der BD-RE Variante also als wiederbeschreibbare Version geben. Dies allerdings nur in China – in Deutschland sind bisher weder Player noch Brenner verfügbar.


Tags:

  • BDXL-Medien Benner
  • blue ray xl eigener brenner
  • blue ray mit xl format
  • blu ray xl rohling wiederbeschreibbar
  • bdxl rohling ps3

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

2 Kommentare

  1. Der nächste logische Schritt in der Kette. Mein nächster Kauf wird dann ein Blue-Ray-Recorder sein.

  2. @Andreas es schimpft sich Blu (:

    Man darf gespannt sein, wann der “alte” Brenner entsorgt wird.

Kommentar verfassen