17.07.2014
NEWS
Startseite > Wissen > ASK Toolbar entfernen – Internet Explorer / Firefox

ASK Toolbar entfernen – Internet Explorer / Firefox

Beim IE und Firefox die Ask-Toolbar löschen

Plötzlich befindet sich die Ask Toolbar in Eurem Web-Browser? Ihr habt keine Ahnung, wie sich diese Toolbar in den Browsern Internet Explorer oder Firefox eingenistet hat? Die lästige Toolbar wird oft aus versehen installiert, wenn man eine Softwareinstallation vor nimmt (z.B. Nero) und dabei nicht darauf achtet, wo überall die Häkchen im Installationsprozess gesetzt sind! Schon installiert man aus versehen zwei Programme! Wie man nun die zweite ungewollt installierte Software wieder entfernt, möchte ich Euch hier kurz beschreiben.

Schritt 1: Ask Toolbar für Internet Explorer entfernen
Dies ist der einfache Teil der Deinstallation! Denn dazu navigiert ihr einfach zu den installierten Programmen und entfernt die Ask Toolbar für den IE
–> Systemsteuerung –> Programme –> Programme und Funktionen –> Programm deinstallieren

Solltet ihr nun folgende Fehlermeldung erhalten:
File "C:\Program Files\AskBarDis\unins000.dat" does not exist. Cannot uninstall. 
..müsst ihr die Deinstallation per Hand vor nehmen!
Dazu müsst ihr in das angezeigte Verzeichnis wechseln ..hier “C:\Program Files\AskBarDis\”
Führt nun die unins000.exe aus. Sollte dies nicht funktionieren, sind evt. zu wenig Rechte des Benutzers vorhanden. Sollte dies der Fall sein, so müsst ihr die Datei mit der rechten Maustaste anklicken und im Menü “Ausführen als Administrator” auswählen.
–> Rechner neu starten
–> Verzeichnis AskBarDis kann nun gelöscht werden!

Schritt 2: Ask Toolbar für Firefox entfernen
Die Toolbar beim Firefox könnt ihr über die interne Firefox-Verwaltung löschen!
–> Firefox öffnen
–> Extras
–> Add-Ons
–> ASK Toolbar deinstallieren

Nun sollte die Toolbar zwar verschwunden sein, jedoch ist bei der Firefox-Suche noch die Ask-Suche hinterlegt. Dies kann wie folgt geändert werden:
–> im Firefox Browser die Adresse: „about:config“ eingeben
–> Sicherheitsabfrage bestätigen
–> unter “keyword.URL” folgenden Eintrag setzen:
http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=

–> evt. weitere Parameter auf ASK durchsuchen

Jetzt sollte die Ask-Toolbar ebenfalls aus dem Firefox gelöscht sein!


Tags:

  • ASK Suche Löschen
  • firefox ask homepage entfernen
  • yhs-elex_myv9
  • ask vom internet explorer löschen
  • Wie kriege ich Ask weg bei Internet Explorer?

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+

6 Kommentare

  1. Danke für den Post, jetzt weiß ich nicht nur, wo diese Toolbar herkommt, sondern auch noch, wie ich sie wieder los bekomme. Ich habe es gerade versucht, und siehe da, mein Feuerfüchschen funktioniert jetzt wieder ohne Ask. Zum Glück bekommt man die Toolbar wieder schnell und einfach los, ich brauche sie nämlich definitiv nicht und ärgere mich immer, wenn ich statt bei Google plötzlich bei Ask lande. Das ist nun aber endlich vorbei.

  2. IE des geht bei mir trotzdem nicht weq den letzten schritt kapier ich net ausführen als danach kommt so n fenster dannach wieder ne fehler meldung

  3. Ich habe im Ordner /Programme/Ask (unter win7) keine uninstall. Und über die Systemsteuerung kann ich ebenfalls nicht löschen

  4. HALLO ZUSAMMEN: GIBBET NUR 1 LÖSUNG OHNE SYSTEM NEU ZU INSTALL: ODER SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG!
    1- LESEZEICHEN IN FIREFOX ÜBER LESEZEICHEN VERWALTEN- SICHERN AUF DESKTOP
    2- ALLES BEENDEN UND FIREFOX DEINSTALL UND DABEI UNBEDINGT DIE PERSÖNLICHEN EINSTELLUNGEN AUCH LÖSCHEN; SONST GEHT ES NICHT
    3- AM BESTEN MIT CCLEANER ALLES REINIGEN UND NEUSTART
    4- FIREFOX INSTALLIEREN
    5- FIREFOX ÖFFNEN; LESEZEICHEN VERWALTEN; IMPORTIREN UND SICHERN; dATEI AUSWÄHLEN;
    DANN GESPEICHERTE DATEI ANKLICKEN UND WEITER KLICKEN:
    DANACH IST ALLES DA NUR KIWEE BZW: ASK TOOLBAR WEG GRUß ANDY

Kommentar verfassen